UP Magazin

  • UPUnter Würzburg liegt: das alte Würzburg
    Würzburgs altes Pflaster
    Würzburgs altes Pflaster

    Würzburgs Pflaster ist geschichtsträchtig. Und immer wieder ­— wie beim Bau der Fußgängerzone Eichhornstraße — treten Bruchstücke aus der Vergangenheit zu Tage. UP Magazin traf sich mit Dieter Heyse, Chef des Archäologie-Büros BfAD Heyse, und Dr. Matthias Merkl vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, um Würzburgs Stadtarchäologie näher zu betrachten.

    Mehr >

Kathis Krawallgeschichten

Last Exit Hofgarten

Kathi

Das hatte sich der Herr Millinger fein ausgedacht: mich zu einem spätsommerlichen Hofgarten-Spaziergang einladen und dann gemütlich in einem Weinlokal ausklingen lassen. Er hatte dort auch schon einen Platz reserviert.

Und so gingen wir los, erst durch die Laubengänge und dann am Feigenblatt-Strauch vorbei, hinter zum kuscheligen Bereich jenseits der Orangerie. Wir machten es uns gleich auf einer Bank gemütlich. Psssst ... sagen Sie es nicht weiter, liebere Leserinnen und Leser: Das Schild „nur schauen, nix klauen“ wurde von mir ignoriert.

Und so verführte ich meinen Gönner zu einem Apfel und spürte seinen sanften Arm auf meiner linken Schulter, die ist noch etwas krank ist und Streicheleinheiten gut vertragen kann. Die Welt war in Ordnung.

Meine Bedenken, dass wir den Park nicht mehr verlassen können, wischte Herr Millinger weg. Bis 20 Uhr seien die Tore offen. Ganz bestimmt.

Und so machten wir uns dann um 19.45 Uhr auf den Weg zu den schmiedeeisernen Toren.
Sie ahnen es: zu!

Mein Rendezvouz-Organisator behauptete felsenfest, dass die Schließzeiten früher anders waren, aber das nützte uns jetzt gar nichts. Zum Glück fanden wir noch eine Notfall-Handynummer neben dem Tor und konnten die „Schlösser- und Seenverwaltung“ rufen.

Die rückte auch an, allerdings eine geschlagene Stunde später. Meine Laune war dahin, und ebenso die Platzreservierung im Weinlokal. Also nix mit Weiterkuscheln. Wir trösteten uns dann mit den Pommes von der Imbissbude.

 

Würzburg

„Viel über das Leben lernen“

„Viel über das Leben lernen“

Die Würzburger Bahnhofsmission feiert 120. Jubiläum. Was als Hilfe für Mädchen und junge Frauen, die ihr Glück in der Stadt suchten, begann, hat sich zu einer ersten Anlaufstelle für alle Menschen in Not entwickelt. Schon seit den 80er Jahren ist der jetzige Leiter der Bahnhofsmission, Michel...

Mehr >

Die Magie des Kakao

Die Magie des Kakao

Auf einer Weltreise entdeckte Michael Levit die Magie von purem Kakao. Fernab von dem süßen Pulver, das die meisten Menschen mit Kakao in Verbindung bringen, hat er die „Superkräfte“ des reinen Kakaos entdeckt. Mit seinem roten Mini-Truck und finanziert von Crowdfunding will er das Getränk der...

Mehr >

Feuilleton

Letzte Saison im „alten“ Haus

Letzte Saison im „alten“ Haus

Es ist die letzte komplette Saison vor der Eröffnung des neuen Kleinen Hauses und vor der sanierungsbedingten Schließung des Großen Hauses: die Spielzeit 2019/2020 am Mainfranken Theater. Das neue Programm steht ganz im Zeichen der familiären Gemeinschaft. „Familienbande“ lautet das Leitmotiv der Saison.

Mehr >

Funky Rap und swinging Folk

Funky Rap und swinging Folk

Die Jazzkantine dampft mit Hochdruck! Der Deutsch-Rap-Mitbegründer Jazzkantine ist Headliner des Jazzfestivals 2019. Die zehnköpfige kleine Bigband rappt in ihrem Retro-Repertoire über die HipHopGeschichte der Welt. Passt gut zum kleinen Jubiläum des Festivals, das die Jazzinitiative Würzburg vor 35 Jahren gründete.

Mehr >

Wirtschaft

Stadt - Region - Leben

Stadt - Region - Leben

Neues, Bekanntes und Unerwartetes gibt es vom 28. September bis zum 6. Oktober auf der Mainfranken-Messe zu entdecken. In 23 Messehallen und dem Freigelände können sich die Besucher inspirieren lassen, Neues lernen, gemeinsam spielen, einkaufen, entspannt genießen, Partner und Dienstleister finden, Kontakte knüpfen und dabei die...

Mehr >

Zentrum für Wirtschaft und Technologie

Zentrum für Wirtschaft und Technologie

Im neuen Gewerbegebiet am Hubland hat das „Skyline Hill Center“ sein Pre-Opening gefeiert. Das Gebäude bietet auf rund 6.000 Quadratmetern Büroflächen, Konferenzmöglichkeiten, Gastronomie und Wohnen auf Zeit. Bezugsfertig wird das Center Ende 2019 sein.

Mehr >

Genuss & Freizeit

Schneewittchen, eine Lohrerin

Schneewittchen, eine Lohrerin

Schneewittchen war eine Lohrerin. Sagen die Lohrer. Und sie haben gute Gründe dafür gesammelt. Sie haben ein Freifräulein, das wirklich gelebt hat, sie haben ein wunderschönes Schloss, einen prunkvollen Spiegel und die Zwerge können durchaus kleinwüchsige Bergleute im Spessart gewesen sein. Wer will, kann gerne über...

Mehr >

Ein Rundweg – viel erleben

Ein Rundweg – viel erleben

Maus und Amsel führen durch den ZweiUferPanoramaweg vor Würzburgs Toren.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Würzburgs altes Pflaster

Würzburgs altes Pflaster

Würzburgs Pflaster ist geschichtsträchtig. Und immer wieder ­— wie beim Bau der Fußgängerzone Eichhornstraße — treten Bruchstücke aus der Vergangenheit zu Tage. UP Magazin traf sich mit Dieter Heyse, Chef des Archäologie-Büros BfAD Heyse, und Dr. Matthias Merkl vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, um Würzburgs Stadtarchäologie...

Mehr >

Letzte Saison im „alten“ Haus

Letzte Saison im „alten“ Haus

Es ist die letzte komplette Saison vor der Eröffnung des neuen Kleinen Hauses und vor der sanierungsbedingten Schließung des Großen Hauses: die Spielzeit 2019/2020 am Mainfranken Theater. Das neue Programm steht ganz im Zeichen der familiären Gemeinschaft. „Familienbande“ lautet das Leitmotiv der Saison.

Mehr >

„Viel über das Leben lernen“

„Viel über das Leben lernen“

Die Würzburger Bahnhofsmission feiert 120. Jubiläum. Was als Hilfe für Mädchen und junge Frauen, die ihr Glück in der Stadt suchten, begann, hat sich zu einer ersten Anlaufstelle für alle Menschen in Not entwickelt. Schon seit den 80er Jahren ist der jetzige Leiter der Bahnhofsmission, Michel...

Mehr >

Die Magie des Kakao

Die Magie des Kakao

Auf einer Weltreise entdeckte Michael Levit die Magie von purem Kakao. Fernab von dem süßen Pulver, das die meisten Menschen mit Kakao in Verbindung bringen, hat er die „Superkräfte“ des reinen Kakaos entdeckt. Mit seinem roten Mini-Truck und finanziert von Crowdfunding will er das Getränk der...

Mehr >

Auto & Verkehr

Eine Legende – neu aufgelegt

Eine Legende – neu aufgelegt

Land Rover hat eine Fahrzeug-Legende für das 21. Jahrhundert neu erdacht. Auf der IAA in Frankfurt stellten die Briten den neuenDefender vor – mit Mildhybridantrieb und komplett vernetzt.

Mehr >

Sport

#Heimspiel am Dalle

#Heimspiel am Dalle

Am 7. Oktober geht es gegen den TSV 1860 München.

Mehr >

Ins verflixte siebte Jahr

Ins verflixte siebte Jahr

Ceven Klatt neuer Trainer bei den Rimparer Wölfen.

Mehr >

Reisen

Unterwegs mit Schnabelkanne

Unterwegs mit Schnabelkanne

Drei weltberühmte Bäder innerhalb von nur 50 Kilometern? Das gibt es nur bei unseren tschechischen Nachbarn. Eine Reise nach Karlsbad, Marienbad und Franzensbad führt in drei Städte mit drei unterschiedlichen Charakteren und einer Gemeinsamkeit: Etwas morbider Charme muss sein.

Mehr >

Meistgelesen

Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016