UP Magazin

  • UPNürnberger Straße soll modernes Entrée in die Stadt werden
    Eine Allee führt in die Stadt
    Eine Allee führt in die Stadt

    Die Nürnberger Straße war lange Jahre das hässliche Entlein unter den Einfallstraßen Würzburgs. Die Zahl der Schlaglöcher war Legion und die Straße war nicht gerade das Entrée, das sich eine Stadt wünscht. Noch bis Ende 2021 laufen die Arbeiten für den Abschnitt zwischen Matthias-Thoma-Straße und Ohmstraße. Aus der Industriestraße in üblem Zustand erwächst langsam aber stetig eine Allee.

    Mehr >

Kathis Krawallgeschichten

m/w/x statt Erbswurst

Kathi

„Sucht deine Nichte noch immer eine Stelle?“, frage ich meine Freundin Isolde beim Schoppen (dem Wein).

„Ja, warum“, sagt sie und schlürft ihren Riesling.

„Ich habe da was gefunden, bei einer großen Einzelhandelskette“, sage ich und zeige ihr die Stellenanzeige.

„Was heißt denn m/w/x?“, fragt mich Isolde.

„Keine Ahnung, ich glaube das m steht für männlich, w für weiblich und das x für alle anderen.“

„Wie, für alle anderen?“

„Na ja, falls Du halt eines der 60 anderen Geschlechter hast. Wenn Du zum Beispiel eine Butch, eine Femme, ein Two Spirit drittes Geschlecht, ein Drag oder auch genderqueer bist – oder dich zumindest so fühlst. Dann willst du doch nicht auf eine Stellenanzeige antworten, wo nur männlich oder weiblich steht.“

„Aha“, sagt Isolde und nippt an ihrem Weinglas. „Heißt das eigentlich dann der Drag oder die
Drag?“

„Sag mal, ist dir eigentlich auch schon aufgefallen, dass es keine Erbswurst mehr zu kaufen gibt?“, frage ich.

„Ja, das stimmt“, sagt Isolde. „Gibt’s nirgendwo mehr zu kaufen. Das war immer so schön praktisch. Wenn man nichts mehr zuhause hatte, schnell eine Scheibe davon in den Topf – und man hatte eine prima Erbsensuppe.“

 

Würzburg

Wahres Yoga

Wahres Yoga

Yoga ist weder eine Religion, noch ist es Esoterik, noch ist es ein Fitnessprogramm. Aber es ist seit einigen Jahren „in“. UP Magazin sprach mit Uta Böttcher, qualifizierter Yogalehrerin mit Krankenkassen-Zulassung und zertifizierter Yogalehrer-Ausbilderin, über das, was Yoga wirklich ist.

Mehr >

Als Helden gefeiert

Als Helden  gefeiert

Im März und April – in der Hoch-Zeit der Corona-Pandemie – wurden die Mitarbeiter der Lebensmittelläden unversehens als Helden gefeiert, die dafür sorgen, dass die Menschen trotz Lockdown mit Nahrungsmitteln und den notwendigen Dingen des Alltags versorgt wurden. Wir sprachen mit Stefan Popp, Inhaber des E-Center...

Mehr >

Wirtschaft

Die Mutter der Geländewagen

Die Mutter der Geländewagen

Seit 1948 erfüllt der Land Rover Defender tapfer und robust seinen Dienst auf jedem Terrain. Die komplett neue Auflage des Defender aus dem Jahr 2020 ist State-of-the-art in Technik und Komfort. Der neue Land Rover Defender verbindet somit die Eigenschaften eines komfortablen SUV mit der von...

Mehr >

Die Filiale in der Hosentasche

Die Filiale in der Hosentasche

KundenServiceCenter, Beratungscenter Digit@l, Sparkassen App: Die Sparkasse Mainfranken Würzburg ist im Zeitalter der Digitalisierung gut aufgestellt. UP Magazin sprach mit Gerald Streit, Leiter des KundenServiceCenter über die vielzähligen Service- und Beratungsmöglichkeiten per Telefon, App und PC.

Mehr >

Genuss & Freizeit

So lebte man früher

So lebte man früher

Wer mit der Familie einen entspannten Tag verbringen will, ist im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen genau richtig: Hier lässt sich mit allen Sinnen in den Alltag unserer Vorfahren im Dreiländereck Hessen, Thüringen, Bayern eintauchen. Ein Dorf ganz ohne Autos und Lärm, mit plätschernden Bächen, liebevoll angelegten Gärten...

Mehr >

Bequem in die Region

Bequem in die Region

Mit dem MaintalSprinter, dem Wein&WiesenSprinter und dem Main-SpessartSprinter lassen sich noch bis Oktober bequem die Schönheiten der Region erkunden. Dank Fahrradanhänger kann man mit den Freizeitbussen nicht nur beliebte Ausflugsziele ansteuern, sondern auch von jeder beliebigen Haltestelle aus seine eigene Radltour starten. Und wer Main-Spessart näher...

Mehr >

Feuilleton

300 Kilo auf drei Rädern

300 Kilo auf drei Rädern

Vom Buchhändler zur City-Logistik per Lastenbike: Wolfgang Renninger entwickelte seine Leidenschaft zum Fahrradfahren zu einer Geschäftsidee. Sein Alleinstellungsmerkmal: das derzeit größte Lastenrad Würzburgs. Mit ihm transportiert er alles, was in 1,2 mal 0,8 mal 1,45 Meter passt und nicht mehr als 300 Kilo wiegt.

Mehr >

Zum Schreiben ins Kloster

Zum Schreiben ins Kloster

Wie wird man zum Fachbuchautor? Ganz einfach: Durch einen einzigen Telefonanruf. Der Würzburger Bernd Schmitt hat bereits sein siebtes Buch über Computersoftware geschrieben. Und obwohl er so erfolgreich ist, bedauert er, dass er kein Romancier ist – denn die gelten als sexy.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Eine Allee führt in die Stadt

Eine Allee führt in die Stadt

Die Nürnberger Straße war lange Jahre das hässliche Entlein unter den Einfallstraßen Würzburgs. Die Zahl der Schlaglöcher war Legion und die Straße war nicht gerade das Entrée, das sich eine Stadt wünscht. Noch bis Ende 2021 laufen die Arbeiten für den Abschnitt zwischen Matthias-Thoma-Straße und Ohmstraße...

Mehr >

Wahres Yoga

Wahres Yoga

Yoga ist weder eine Religion, noch ist es Esoterik, noch ist es ein Fitnessprogramm. Aber es ist seit einigen Jahren „in“. UP Magazin sprach mit Uta Böttcher, qualifizierter Yogalehrerin mit Krankenkassen-Zulassung und zertifizierter Yogalehrer-Ausbilderin, über das, was Yoga wirklich ist.

Mehr >

Als Helden gefeiert

Als Helden  gefeiert

Im März und April – in der Hoch-Zeit der Corona-Pandemie – wurden die Mitarbeiter der Lebensmittelläden unversehens als Helden gefeiert, die dafür sorgen, dass die Menschen trotz Lockdown mit Nahrungsmitteln und den notwendigen Dingen des Alltags versorgt wurden. Wir sprachen mit Stefan Popp, Inhaber des E-Center...

Mehr >

So lebte man früher

So lebte man früher

Wer mit der Familie einen entspannten Tag verbringen will, ist im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen genau richtig: Hier lässt sich mit allen Sinnen in den Alltag unserer Vorfahren im Dreiländereck Hessen, Thüringen, Bayern eintauchen. Ein Dorf ganz ohne Autos und Lärm, mit plätschernden Bächen, liebevoll angelegten Gärten...

Mehr >

Sport

07 Kickers Momente

07 Kickers Momente

Die Stationen der Rothosen auf dem Weg zurück in Liga 2!

Mehr >

Blick geht nach vorne

Blick geht nach vorne

Die Wölfe wurden durch Corona wirtschaftlich hart getroffen.

Mehr >

Reisen

Kroatiens Perle

Kroatiens Perle

In dem kleinen Städtchen Trogir in Kroatien vermischen sich Geschichte, mediterrane Lebensart und mondäne Yachten zu einem besonderen Fleckchen Erde. Seine Nähe zur Adriametropole Split und dem Krka-Nationalpark machen Trogir und Umgebung zu einem der attraktivsten Urlaubsziele Kroatiens.

Mehr >

Meistgelesen

Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016