UP Magazin

UP"Lichtfluss" und "Light & light"

Zwei neue Kunstwerke für das Congress Centrum (CCW) offiziell vorgestellt: Spiel mit Form und Licht.

Mehr >
UPMozartfest mit spannendem Thema

Das Mozartfest befasst sich vom 25. Mai bis 24. Juni mit dem Licht der Erkenntnis: Der aufgeklärte Mensch im Mittelpunkt einer sich verändernden Welt.

Mehr >
UPLiterarischer Frühling

Die Stadtbücherei läutet den Frühling ein: Mit guter Literatur und Lesungen.

Mehr >
UPFlic Flac gastiert vom 18. bis 28. Januar auf der Talavera

Flic Flac ist mit neuem Programm zurück auf der Talavera. Brandheiß und atemberaubend wird es auch diesmal hergehen. „Farblos“ nennt sich die neue spektakuläre Show – und wie immer dürfte bei den Ausnahmeartisten hier ein bisschen Provokation dahinterstecken.

Mehr >
UPRückblick auf das 33. Festival der Würzburger Jazzinitiative

Hörgewohnheiten erweitern? Immer wieder gerne. Ein Rückblick auf das 33. Jazzfestival der Würzburger Jazzinitiative im Felix-Fechenbach-Haus.

Mehr >
UPSkulptur Structangle II steht in Australien

Der 2. Preis in der Kategorie Metallgestaltung ging an die Würzburger Bildhauerin Angelika Summa für ihre Skulptur Structangle II.

Mehr >

Sommergespräch mit Musiker: UP Magazin war zu Gast bei Komponist und Musiker Wolfgang Salomon. Es ging um Würzburgs Musikszene, die musikalischen Anfänge bei Schulbällen, um neue Projekte – aber dann doch vor allem um Munju, Würzburgs wohl berühmteste Rock-Band.

Mehr >
UPPressefotografie aus der Region

PROFESSORIUM - Galerie für zeitgenössische Kunst im Malerfürstentum Wredanium präsentiert Pressefotografie.

Mehr >
UP33. Jazzfestival der Jazzinitiative Würzburg am 28. und 29. Oktober.

Sechs Autorinnen und Autoren sind diesmal beim „Literarischen Herbst“ der Stadtbücherei zu Gast – und eine Lesung erinnert an Peter Rühmkorf.Erlesen, stimmig und sehr unterhaltsam ist das Programm des 33. Jazzfestivals Würzburg gelungen. Also kein bisschen elitär.

Mehr >
UPLiterarischer Herbst der Stadtbücherei

Sechs Autorinnen und Autoren sind diesmal beim „Literarischen Herbst“ der Stadtbücherei zu Gast – und eine Lesung erinnert an Peter Rühmkorf.

Mehr >
UPThema Ausbildung

Wenn das mal keine typische fränkische Ausbildung ist: In der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau kann man in zwei Jahren zum Techniker und Meister aufsteigen. Im Mittelpunkt stehen Weinanbau, aber auch Vermarktung – und ein eigenes Projekt.

Mehr >
UPGeschäftsführerin Karin Rawe verlässt Mozartfest

Überragender Sibelius und gelungene Erstaufführung beim Mozartfest 2017.

Mehr >

Er zählt zu den Künstlern, die den öffentlichen Raum mitprägen und dessen Kunstwerke viele Würzburger schon gesehen haben – oft auch unbewusst. Sebastian Holzners Skulpturen stehen im Botanischen Garten, an der Festung Marienberg und auch im Landkreis ist er vertreten, zum Beispiel mit dem Brunnen neben dem Würzburger Tor in Eibelstadt.

Mehr >
UPDas Mozartfest präsentiert Kammermusik im Kaisersaal.

Kammermusik im Kaisersaal: Das Mozartfest hat auch in diesem Jahr wieder exquisite Künstler im Programm. Zum ersten Mal stehen drei Artistes étoiles gemeinsam auf der Bühne.

Mehr >

Vom jungen Autor, der sein erstes Buch per „Ochsentour“ durch die unterfränkischen Buchhandlungen vertrieben hat, zum gestandenen Schriftsteller, der bei Rowohlt verlegt und mit „Die Brücke über den Main“, bereits sein 16. Buch veröffentlicht hat: Bei seinem Besuch in der Redaktion des UP Magazins plaudert Roman Rausch über seine Schriftstellerkarriere, aus dem Nähkästchen des Literaturbetriebs und seine Hoffnung auf ein Lehen in Würzburg.

Mehr >
UPUP Magazin im Gespräch mit Jazzgitarrist Werner Küspert

Schon immer war Musik ein wichtiger Bestandteil eines Films, bis heute unterstreicht sie Spannung und sorgt für große Gefühle. UP Magazin sprach mit Werner Küspert über die Schwierigkeiten und Freuden der modernen Stummfilm-Vertonung.

Mehr >
UPLiterarischer Frühling der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei läutet den Frühling ein: Mit guter Literatur und Lesungen.

Mehr >
UPUP Magazin im Gespräch mit einem der renommiertesten deutschen Philosophen

Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin war auf Einladung der Sparkasse Mainfranken in Würzburg und erläuterte in einem Vortrag seine Vorstellung einer humanen funktionierenden Wirtschaftsordnung. UP Magazin interviewte den ehemaligen Kulturstaatsminister, der als einer der renommiersten Philosophen Deutschlands gilt.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Der Inflation Paroli bieten

Der Inflation Paroli bieten

Es mangelt derzeit nicht an Krisen. Die Inflation hat Einzug gehalten und viele Menschen suchen einen sicheren Hafen für ihr Geld. UP Magazin sprach mit Tino Leukhardt, Inhaber der Würzburger Firma Metallorum, über die Möglichkeiten, die Gold und Silber, aber auch Technologiemetalle in Zeiten wie diesen...

Mehr >

Das Parkhaus auf Stelzen

Das Parkhaus auf Stelzen

Es ist irgendwie hässlich, es war aber trotzdem nützlich, es ist marode — und es kommt weg: Das Quellenbachparkhaus hat jahrzehntelang die Autos von Stadtbesuchern, Einkäufern und Pendlern beherbergt. Nun sind seine Tage gezählt. UP Magazin begab sich mit Architekt Nils Kummer vom Fachbereich Hochbau der...

Mehr >

Erholen am Mainufer

Erholen am Mainufer

Heidingsfeld bekommt eine großzügige Grünananlage inklusive eines umfangreichen Freizeitangebots: Rund um das ehemalige Gelände der Bayla wird am Mainufer ein neuer Naherholungsbereich geschaffen — mit direktem Zugang vom Altort zum Main. Ein Realisierungswettbewerb soll die beste Lösung für den neu zu schaffenden Grünbereich ergeben.

Mehr >

Feierstunde für Fußgängerzone

Feierstunde für Fußgängerzone

Viel Prominenz, strahlender Sonnenschein, gute Laune bei allen Beteiligten: Zum Abschluss der Arbeiten an der Wilhelm-/Herzogenstraße und damit dem Abschluss der neuen Fußgängerzonen in der Würzburger City durfte das obligatorische rote Band nicht fehlen. Wilhelm- und Herzogenstraße haben sich inzwischen zur kulinarischen Meile der City entwickelt.

Mehr >

Reisen

Wo die Via Appia endet

Wo die Via Appia endet

Wer im Sommer in Apulien Urlaub macht, sollte auf gar keinen Fall versäumen, einen Abstecher nach Brindisi einzuplanen. Die berühmte Via Appia endet im Hafen der Stadt, die 266 v. Chr. von den Römern erobert wurde — markiert von einer fast 19 Meter hohen Säule aus...

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016