UP Magazin

UPVom 31. Januar bis 9. Februar auf der Talavera

Sie sind und bleiben rebellisch und unangepasst: Auch im 30.Jahr bleibt sich Flic Flac treu. Vom 31. Januar bis 9. Februar feiert im schwarz-gelben Flic Flac-Zelt die Crème der Zirkusakrobatik und des Comedy mit einem Actionprogramm der Sonderklasse Geburtstag. Punxxx heißt das neue Programm. Na klar, was denn sonst?

Mehr >
UPSportjournalist schreibt Kickers-Buch

Wer bereits Kickers-Fan ist, weiß jetzt endlich, warum er seinen Verein so liebt. Und wer noch kein Kickers-Fan ist, der könnte es nach dieser Lektüre womöglich werden: Steffen Krapf hat 111 Gründe zusammengestellt, warum man die Würzburger Kickers lieben sollte.

Mehr >
UPDem Märchen der Brüder Grimm auf der Spur

Schneewittchen war eine Lohrerin. Sagen die Lohrer. Und sie haben gute Gründe dafür gesammelt. Sie haben ein Freifräulein, das wirklich gelebt hat, sie haben ein wunderschönes Schloss, einen prunkvollen Spiegel und die Zwerge können durchaus kleinwüchsige Bergleute im Spessart gewesen sein. Wer will, kann gerne über die sieben Berge nach Lohr am Main fahren, um sich dort überzeugen zu lassen.

Mehr >
UPWeinberge, Streuobstwiesen und Flusslandschaft

Maus und Amsel führen durch den ZweiUferPanoramaweg vor Würzburgs Toren.

Mehr >
UPIn den Freizeitbussen auch mit dem Rad unterwegs

Mit dem MaintalSprinter, dem Wein&WiesenSprinter und dem Main-SpessartSprinter lassen sich von April bis Oktober bequem die Schönheiten der Region erkunden. Dank Fahrradanhänger kann man mit den Freizeitbussen nicht nur beliebte Ausflugsziele ansteuern, sondern auch von jeder beliebigen Haltestelle aus seine eigene Radltour starten. Und wer einen längeren Ausflug plant, für den hat die Main-Spessart Informationszentrale für Touristik vier Mehrtagestouren mit dem Rad zusammengestellt.

Mehr >
UPAusstellungen zu den Themen Zinn und Strukturwalzen in Bad Windsheim

Bis ins 19. Jahrhundert hinein war es Material für allerlei Gebrauchsgegenstände und noch heute ziert es so manche Schrankwand: Zinn. Das Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim hat dem silbrig-grauen Material eine Ausstellung gewidmet, die bis zum Jahresende zu sehen ist. „Neu aufgerollt“ hat man in einer weiteren Ausstellung das Thema Malerwalzen: Schier unerschöpflich sind die Themen und Muster, mit denen man früher Wände gestaltete.

Mehr >
UPMit Baumkraxeln und Disco

Am 11. und 12. Mai ruht die Arbeit im Sudhaus: Die Distelhäuser feiern wieder Brauereifest

Mehr >
UPSonderausstellung bis Oktober

Mit der Statue eines so genannten Keltenfürsten kam bei den Ausgrabungen am Glauberg ein spektakuläres Monument ans Tageslicht. Nun bekommt der imposante Keltenfürst aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Besuch einer Gefährtin: Eine Sonderausstellung präsentiert originalgetreue Nachbildungen des Goldschmucks einer Keltenfürstin.

Mehr >
UPBroschüre informiert über Weihnachtsmärkte

Wohin in der Adventszeit? Eine Broschüre führt zu den schönsten Weihnachtsmärkten im Spessart – von A wie Alzenau bis W wie Wertheim.

Mehr >
UPAnzeige

Entspannung pur fernab von Stress und Alltag bietet die Franken-Therme Bad Windsheim.

Mehr >
UPJazz im Herbst: Das Festival der Jazz-Initiative

Das 34. Jazzfestival der Jazzinitiative Würzburg am 27. und 28. Oktober ist gleichzeitig das 3. Landesjazzfestival des Bayerischen Jazzverbandes.

Mehr >
UPAnzeige

Käseherstellung ist eine Kunst. Alexandra Neppe weiß alles über die Geheimnisse: Sie ist frischgebackene Käsesommelierin im E-Center Popp in der Nürnberger Straße.

Mehr >
UPBesuch beim Imker des Bad Windsheimer Freilandmuseums

Man merkt ihm seine Begeisterung bei jedem seiner Vorträge an. Imker Josef Kopelent schart im Freilandmuseum Bad Windsheim stets ein große Gruppe von Zuhörern um sich, wenn er über sein Lieblingsthema erzählt: die Bienen. UP Magazin sprach mit dem „Bienenkönig“ des Museums.

Mehr >
UPBroschüre gibt Vorschläge für die Ferienzeit

Genussradeln pur: Mit der Bahn und auf dem Fahrrad lassen sich Wern und Fränkische Saale wunderbar entdecken.

Mehr >
UPAnzeige

Dry Aged Steaks zählen zu den besten Steaks der Welt. Mehrere Wochen bei einer Luftfeuchtigkeit von 80 Prozent am Knochen gereift sind sie besonders zart und schmackhaft – und genau das Richtige für die neue Grillsaison.

Mehr >
UPDie Sachs Franken Classic kehrt zurück ins Porsche Zentrum Würzburg

Ein Fest für Liebhaber automobiler Schätze: Wie vor zwei Jahren defilieren die Teilnehmer der Sachs Franken Classic am Samstag, 19. Mai, durch das Porsche Zentrum Würzburg im Estenfelder Gewerbegebiet Wachtelberg. Und diesmal haben sie mehr Zeit mitgebracht, denn sie halten dort Mittagsrast: mit ausreichend Gelegenheit, die Raritäten in Ruhe
aus der Nähe zu bestaunen.

Mehr >
UPDas Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim hat die neue Saison eingeläutet

Der Frühling steht vor der Tür und im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim ist alles bestens für die neue Saison gerichtet: Auf in die Zeitreise ins bäuerliche Leben unserer Großeltern und Urgroßeltern.

Mehr >
UPAnzeige

Entspannte Stunden fernab von Stress und Alltag bietet die Franken-Therme Bad Windsheim.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Im Eiltempo zum eigenen Autohaus

Im Eiltempo zum eigenen Autohaus

Vor zehn Jahren starteten Andreas Hofmann und Michael Brückner das Abenteuer vom eigenen Autohaus – mit schlaflosen Nächten und der Suche nach einer Finanzierungsbank. Schon fünf Jahre später wurde das alte Firmengebäude zu klein und Brückner & Hofmann baute ein neues Autohaus am Kürnacher Wachtelberg. Eine...

Mehr >

Kunden nicht vergraulen

Kunden nicht vergraulen

Der Grundsatzbeschluss zur Radverkehrsplanung rief Handelsverband, IHK und Händler auf den Plan. Zu einseitig wird dem Anschein nach ein Verkehrsmittel bevorzugt: nämlich das Fahrrad. Die Menschen zur Arbeit und das Geld in die Stadt bringt aber ein anderes: das Auto. Vermisst wird ein stimmiges Verkehrskonzept und...

Mehr >

Nautiland Nummer zwei

Nautiland Nummer zwei

Zwei Jahre ist es her, dass mit dem Bau des neuen Nautiland begonnen wurde, nun ist das schicke Freizeit- und Wellnessbad fertig und hat seine ersten Gäste bereits empfangen. Unter dem Bumerang förmigen Dach empfangen diverse Schwimmbecken, Rutsche, Saunabereich und Gastronomie die Besucher.

Mehr >

Auf dem Weg zum Staatstheater

Auf dem Weg zum Staatstheater

Eckpunktepapier: Der staatliche Zuschuss zu den Betriebskosten soll sukzessive erhöht und die städtische Bühne perspektivisch zum Staatstheater aufgewertet werden.

Mehr >

Reisen

Unterwegs mit Schnabelkanne

Unterwegs mit Schnabelkanne

Drei weltberühmte Bäder innerhalb von nur 50 Kilometern? Das gibt es nur bei unseren tschechischen Nachbarn. Eine Reise nach Karlsbad, Marienbad und Franzensbad führt in drei Städte mit drei unterschiedlichen Charakteren und einer Gemeinsamkeit: Etwas morbider Charme muss sein.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016