UP Magazin

UPFür die ganze Familie: der Schweinfurter Weihnachtsmarkt

Karussel und Krippe

Karussel und Krippe Stadt Schweinfurt

Für die ganze Familie: der Schweinfurter Weihnachtsmarkt.

 

In der Adventszeit verwandelt sich der Schweinfurter Marktplatz vom 26. November bis 23. Dezember in einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Vor der festlichen Kulisse des historischen Rathauses bietet der Schweinfurter Weihnachtsmarkt jährlich eine winterliche Märchenkulisse.

Mit seinem umfangreichen Rahmenprogramm hat der Weihnachtsmarkt für jeden Geschmack und jedes Alter etwas zu bieten: Rund 50 Stände und Geschäfte aus den verschiedensten Branchen sowie eine „Lebende Krippe“ bereichern für vier Wochen die Weihnachtszeit in der Stadt. Auf die Besucher warten romantische Geschenkideen und kulinarische Köstlichkeiten. Das Sortiment reicht von Christbaumschmuck und Wachskerzen, Krippen, Spielsachen, Korb-, Keramik- und Glaswaren bis hin zu Bränden und Likören. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt. Fränkische Spezialitäten wie Bratwürste und Glühwein sorgen für die Gaumenfreuden beim Marktbesuch. Kinder freuen sich über die Reitbahn und die bunten Nostalgiekarusselle.

Ein Höhepunkt des Weihnachtsmarktes ist der Adventskalender mit attraktiven Preisen, der jeden Tag um 19 Uhr eines seiner Fenster öffnet. Als Ergänzung zum Weihnachtsmarkt wird am 3. Adventswochenende im „Alten Rathaus“ im historischen Ambiente unter dem Torbogen ein Kunsthandwerkermarkt veranstaltet. Eine gute Gelegenheit für alle, die noch ein Weihnachtsgeschenk suchen, denn dort können allerlei handgefertigte Waren wie Schmuck und Glaswaren erworben werden.

Der Schweinfurter Weihnachtsmarkt, in seiner heimeligen, romantischen Atmosphäre, ist ein Erlebnis und ein Genuss für die ganze Familie.

Die Öffnungszeiten des Schweinfurter Weihnachtsmarkts:
Montag bis Samstag: 10.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag:  11.00 bis 20.00 Uhr
Weihnachtliche Glanzlichter der Region Schweinfurt 360°
Auch rund um Schweinfurt steht zur Adventszeit eine Fülle an weihnachtlichen Märkten auf dem Programm. Neben den klassischen Weihnachtsmärkten locken eine Reihe kultureller Veranstaltungen in der Weihnachtszeit, die einen Besuch lohnen.
Dazu gehören Konzerte, Ausstellungen, Fackelwanderungen und festliche Märkte in den Kirchengaden. In einem eigenen Flyer werden die weihnachtlichen Glanzlichter der Region Schweinfurt 360° zusammengefasst.Der Flyer ist in der Tourist-Information Schweinfurt360° erhältlich:
Rathaus, Markt 1, 97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 513600 oder unter
tourismus@schweinfurt360.de.

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Landausflug

Landausflug

Was für eine Statistik: Von 29 im Jahr 2000 hat sich die Zahl der Anlegungen von Kreuzfahrtschiffen auf einem hohen Niveau von etwa 1000 Anlegungen jährlich eingependelt. Die schicken Kreuzfahrtschiffe beleben das Stadtbild – ein wirklich großer Wirtschaftsfaktor sind sie im touristischen Vergleich eher nicht.

Mehr >

Freistaatlicher Besuch

Freistaatlicher Besuch

Bestes Frühlingswetter umrahmte die Eröffnungsfeier zur Landesgartenschau 2018 auf dem Hubland. Und viel Lob kam aus der Landeshauptstadt: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder gab sich die Ehre und sah die Fördergelder des Freistaates „gut angelegt“.

Mehr >

Wo die Ideen fliegen lernen

Wo die Ideen fliegen lernen

Der „Cube“ auf dem Gelände der Landesgartenschau ist ein echter Hingucker. Er ist Teil des ZDI Mainfranken und bleibt natürlich auch nach der Gartenschau erhalten. UP Magazin traf sich kurz vor Fertigstellung des beeindruckenden Gebäudes mit Klaus Walther, Projektleiter des ZDI Mainfranken, vor Ort.

Mehr >

Akzeptanz ohne Kaugummi

Akzeptanz ohne Kaugummi

Nach rund drei Jahren Bauzeit wurde die grundlegend sanierte Kaiserstraße offiziell „wiedereröffnet.“ Oberbürgermeister Christian Schuchardt lobte die neue Kaiserstraße als moderne Flanier- und Geschäftsmeile - und ärgerte sich über Kaugummis auf dem frisch verlegten Straßenbelag.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016