UP Magazin

UPAnzeige

Wärme tanken – Auszeit gönnen

Wärme tanken – Auszeit gönnen Studio Waldeck

Entspannung pur fernab von Stress und Alltag bietet die Franken-Therme Bad Windsheim.

Der Kälte entfliehen, Wärme tanken, sich eine Auszeit gönnen – das kann man in der Franken-Therme Bad Windsheim. Mit ihren drei Bereichen, den Thermal-Badehallen mit Salzsee, der Sauna-Landschaft und der Wellness-Oase, bietet die weitläufige Anlage Wohlgefühl pur und umfassende Entspannung. Ausgestattet mit vier wohltemperierten Thermal-Sole-Becken unterschiedlichen Salzgehalts lädt die Thermal-Badelandschaft der Franken-Therme zum Wohlfühlen und Genießen ein. Das „Sole-Highlight“ aber ist der ganzjährig beheizte Salzsee!

Die Sauna-Landschaft ist ein Ort voll wohliger Wärme, aromatischer Düfte und erholsamer Ruhe. Saunagäste können
in der Zirbensauna das Holzaroma schnuppern, im Brechelbad den Duft edler Kräuter genießen oder in der Panoramasauna schwitzen und dabei den Blick über den Saunagarten schweifen lassen. An jedem ersten Freitag im Monat findet in der Franken-Therme die beliebte Mitternachts-Sauna statt – mit verlängerter Öffnungszeit bis 1 Uhr, monatlich wechselndem Motto und erweitertem Aufgussprogramm. So wird die Sauna-Landschaft im Rahmen der langen Saunanacht am Freitag, 7. Dezember, zur „Weihnachtsbäckerei“, Zumindest duftet sie so! Denn Aromen wie Nelke, Zimt, Orange und Honig entströmen dann den Saunaöfen und verbreiten den Geschmack weihnachtlicher Vorfreude.

Das Verwöhnangebot in der Wellness-Oase reicht von klassischen Massagen über kosmetische Behandlungen bis hin zu Pflegezeremonien wie dem Kaiserbad. Alle Eintrittstarife und Wellness-Anwendungen der Franken-Therme sind auch als Gutschein erhältlich. Besonders bequem: Im Online-Shop unter shop.franken-therme.net kann man seinen ganz persönlichen Gutschein gestalten und direkt zuhause ausdrucken.

 

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Eine Allee führt in die Stadt

Eine Allee führt in die Stadt

Die Nürnberger Straße war lange Jahre das hässliche Entlein unter den Einfallstraßen Würzburgs. Die Zahl der Schlaglöcher war Legion und die Straße war nicht gerade das Entrée, das sich eine Stadt wünscht. Noch bis Ende 2021 laufen die Arbeiten für den Abschnitt zwischen Matthias-Thoma-Straße und Ohmstraße...

Mehr >

Wahres Yoga

Wahres Yoga

Yoga ist weder eine Religion, noch ist es Esoterik, noch ist es ein Fitnessprogramm. Aber es ist seit einigen Jahren „in“. UP Magazin sprach mit Uta Böttcher, qualifizierter Yogalehrerin mit Krankenkassen-Zulassung und zertifizierter Yogalehrer-Ausbilderin, über das, was Yoga wirklich ist.

Mehr >

Als Helden gefeiert

Als Helden  gefeiert

Im März und April – in der Hoch-Zeit der Corona-Pandemie – wurden die Mitarbeiter der Lebensmittelläden unversehens als Helden gefeiert, die dafür sorgen, dass die Menschen trotz Lockdown mit Nahrungsmitteln und den notwendigen Dingen des Alltags versorgt wurden. Wir sprachen mit Stefan Popp, Inhaber des E-Center...

Mehr >

So lebte man früher

So lebte man früher

Wer mit der Familie einen entspannten Tag verbringen will, ist im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen genau richtig: Hier lässt sich mit allen Sinnen in den Alltag unserer Vorfahren im Dreiländereck Hessen, Thüringen, Bayern eintauchen. Ein Dorf ganz ohne Autos und Lärm, mit plätschernden Bächen, liebevoll angelegten Gärten...

Mehr >

Reisen

Kroatiens Perle

Kroatiens Perle

In dem kleinen Städtchen Trogir in Kroatien vermischen sich Geschichte, mediterrane Lebensart und mondäne Yachten zu einem besonderen Fleckchen Erde. Seine Nähe zur Adriametropole Split und dem Krka-Nationalpark machen Trogir und Umgebung zu einem der attraktivsten Urlaubsziele Kroatiens.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016