UP Magazin

UPJazz im Herbst: Das Festival der Jazz-Initiative

Das 34. Jazzfestival der Jazzinitiative Würzburg am 27. und 28. Oktober ist gleichzeitig das 3. Landesjazzfestival des Bayerischen Jazzverbandes.

Mehr >
UPAnzeige

Käseherstellung ist eine Kunst. Alexandra Neppe weiß alles über die Geheimnisse: Sie ist frischgebackene Käsesommelierin im E-Center Popp in der Nürnberger Straße.

Mehr >
UPBesuch beim Imker des Bad Windsheimer Freilandmuseums

Man merkt ihm seine Begeisterung bei jedem seiner Vorträge an. Imker Josef Kopelent schart im Freilandmuseum Bad Windsheim stets ein große Gruppe von Zuhörern um sich, wenn er über sein Lieblingsthema erzählt: die Bienen. UP Magazin sprach mit dem „Bienenkönig“ des Museums.

Mehr >
UPBroschüre gibt Vorschläge für die Ferienzeit

Genussradeln pur: Mit der Bahn und auf dem Fahrrad lassen sich Wern und Fränkische Saale wunderbar entdecken.

Mehr >
UPAnzeige

Dry Aged Steaks zählen zu den besten Steaks der Welt. Mehrere Wochen bei einer Luftfeuchtigkeit von 80 Prozent am Knochen gereift sind sie besonders zart und schmackhaft – und genau das Richtige für die neue Grillsaison.

Mehr >
UPDie Sachs Franken Classic kehrt zurück ins Porsche Zentrum Würzburg

Ein Fest für Liebhaber automobiler Schätze: Wie vor zwei Jahren defilieren die Teilnehmer der Sachs Franken Classic am Samstag, 19. Mai, durch das Porsche Zentrum Würzburg im Estenfelder Gewerbegebiet Wachtelberg. Und diesmal haben sie mehr Zeit mitgebracht, denn sie halten dort Mittagsrast: mit ausreichend Gelegenheit, die Raritäten in Ruhe
aus der Nähe zu bestaunen.

Mehr >
UPDas Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim hat die neue Saison eingeläutet

Der Frühling steht vor der Tür und im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim ist alles bestens für die neue Saison gerichtet: Auf in die Zeitreise ins bäuerliche Leben unserer Großeltern und Urgroßeltern.

Mehr >
UPAnzeige

Entspannte Stunden fernab von Stress und Alltag bietet die Franken-Therme Bad Windsheim.

Mehr >
UPBroschüre informiert über Weihnachtsmärkte

Wohin in der Adventszeit? Eine Broschüre führt zu den schönsten Weihnachtsmärkten im Spessart – von A wie Alzenau bis W wie Wertheim.

Mehr >
UPAnzeige

Tino Schreibers Rezept für Kundenberatung bei Spirituosen: auch einmal nach dem Musikgeschmack fragen.

Mehr >
UPMainfranken-Messe vom 30.9. bis 9.10 auf den Mainwiesen

Die Mainfranken-Messe weiß auch im 67. Jahr zu überraschen: Mit unterhaltsamen Events, wie einem Band-Contest, und frischen Themen-
bereichen ist die Messe ein Live-Event für erfahrene Messegänger und Neulinge.

Mehr >
UPAnzeige

Nicht nur etwas für die Mittagspause: die neue Salatbar und Sushi-Theke im E-Center Popp in der Nürnberger Straße.

Mehr >
UPIn den Sommerferien zu den Dinos

Vorsicht! Hinter der nächsten Biegung könnte ein Tyrannosaurus rex stehen. Die Ferienzeit ist die ideale Zeit für eine Reise: eine Zeitreise zu den Dinos im Altmühltal.

Mehr >
UPDas Naturschutzgebiet Homburg: ein Stück Toskana in Unterfranken.

Sie ist eine der imposantesten Schlossruinen nicht nur unserer Region, sondern ganz Deutschlands: Weit über Gössenheim erhebt sich die mächtige Anlage der Burgruine Homburg, inmitten eines der letzten Steppenheidengebiete Unterfrankens.

Mehr >
UPAnzeige

Kunst, Genuss & Garten heißt das Motto am 12. und 13. August im Schlosspark Greifenstein.

Mehr >
UPAuf Fernradwanderweg das Saaletal erkunden

Es ist soweit! Die Engstelle am Fernradwanderweg Fränkische Saale zwischen Michelau und Gräfendorf wurde nun endlich behoben: Auf „eigentlich nicht vorhandenem Platz“ zwischen Bahnkörper und Fluss konnte nun doch ein Radweg entstehen und gleichzeitig ein wertvolles Biotop geschaffen werden.

Mehr >
UPDer erste Beweis für Darwins These

Eine Weltsensation gibt es im Dinosaurierpark Altmühltal zu bestaunen: Der 153 Millionen Jahre alte Archaeopteryx ist das evolutionäre Bindeglied zwischen Saurier und Vogel.

Mehr >
UPAnzeige

Direkt neben dem schönen Kurpark gelegen, bietet die Franken-Therme Bad Windsheim ihren Gästen individuelle Erholung und entspannte Stunden fernab von Stress und Alltag. Auf rund 17.500 Quadratmetern gliedert sie sich in drei Bereiche: Die Badehallen mit Salzsee, die Sauna-Landschaft und die Wellness-Oase. Vier Thermal-Sole-Becken laden zum Entspannen ein – drei im Innenbereich, ein weiteres im weitläufigen Außenbereich inklusive Thermengarten.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Der Inflation Paroli bieten

Der Inflation Paroli bieten

Es mangelt derzeit nicht an Krisen. Die Inflation hat Einzug gehalten und viele Menschen suchen einen sicheren Hafen für ihr Geld. UP Magazin sprach mit Tino Leukhardt, Inhaber der Würzburger Firma Metallorum, über die Möglichkeiten, die Gold und Silber, aber auch Technologiemetalle in Zeiten wie diesen...

Mehr >

Das Parkhaus auf Stelzen

Das Parkhaus auf Stelzen

Es ist irgendwie hässlich, es war aber trotzdem nützlich, es ist marode — und es kommt weg: Das Quellenbachparkhaus hat jahrzehntelang die Autos von Stadtbesuchern, Einkäufern und Pendlern beherbergt. Nun sind seine Tage gezählt. UP Magazin begab sich mit Architekt Nils Kummer vom Fachbereich Hochbau der...

Mehr >

Erholen am Mainufer

Erholen am Mainufer

Heidingsfeld bekommt eine großzügige Grünananlage inklusive eines umfangreichen Freizeitangebots: Rund um das ehemalige Gelände der Bayla wird am Mainufer ein neuer Naherholungsbereich geschaffen — mit direktem Zugang vom Altort zum Main. Ein Realisierungswettbewerb soll die beste Lösung für den neu zu schaffenden Grünbereich ergeben.

Mehr >

Feierstunde für Fußgängerzone

Feierstunde für Fußgängerzone

Viel Prominenz, strahlender Sonnenschein, gute Laune bei allen Beteiligten: Zum Abschluss der Arbeiten an der Wilhelm-/Herzogenstraße und damit dem Abschluss der neuen Fußgängerzonen in der Würzburger City durfte das obligatorische rote Band nicht fehlen. Wilhelm- und Herzogenstraße haben sich inzwischen zur kulinarischen Meile der City entwickelt.

Mehr >

Reisen

Wo die Via Appia endet

Wo die Via Appia endet

Wer im Sommer in Apulien Urlaub macht, sollte auf gar keinen Fall versäumen, einen Abstecher nach Brindisi einzuplanen. Die berühmte Via Appia endet im Hafen der Stadt, die 266 v. Chr. von den Römern erobert wurde — markiert von einer fast 19 Meter hohen Säule aus...

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016