UP Magazin

UPJohannes Popp und Benjamin Hirsch sind am Spieltag im Dauer-Einsatz

Interview mit dem Veranstaltungsleiter und dem Sicherheitsbeauftragten der Kickers.

Mehr >
UPFWK-Soccer-Cage-Turnier auf der Landesgartenschau

An der Seitenlinie statt mittendrin auf dem Spielfeld. Beim FWK-Soccer-Cage-Turnier auf der Landesgartenschau schlüpften die Kickers-Profis Jannis Nikolaou, Simon Skarlatidis, Florian Kohls und Fabio Kaufmann in die Rolle der Trainer.

Mehr >
UPFünf Jahre Zweite Handball-Bundesliga in Rimpar

Wölfe siegen gegen Ende der Spielzeit gegen Tabellenzweiten.

Mehr >
UPKiliani Reit- und Springturnier wird von Sportlern gelobt

Kiliani Reit- und Springturnier auf der Reitanlage in der Mergentheimer Straße vom 13. bis 15. Juli.

Mehr >
UPDavid Blanche designte auch das Trikot des englischen Nationalteams

Interview mit David Blanch, dem Designer des Kickers-Trikots.

Mehr >
UPJunge stehen in den Startlöchern

Sebastian Kraus und Stefan Schmitt beenden im Sommer eindrucksvolle Karriere.

Mehr >
UP110 Jahre Kickers ist auch eine Geschichte des Sports in Würzburg

110 Jahre Würzburger Kickers sind auch 110 Jahre Geschichte des Sports in Würzburg. Ein Rückblick auf die Höhen und Tiefen des renommierten Würzburger Sportvereins.

Mehr >
UPVerdienste um den Mädchen- und Frauenfußball

Nachwuchsförderzentrum der Universität Würzburg vergibt Ehrenpreis „Lotte“ an Ex-Fußballnationalspielerin Célia Šašic.

Mehr >
UPKickers im Toto-Pokalwettbewerb auf gutem Weg nach oben

Der FC Würzburger Kickers benötigt noch drei Siege im bayerischen Toto-Pokalwettbewerb, um sich für die erste Hauptrunde des DFB-Pokalwettbewerbs 2018/19 zu qualifizieren.

Mehr >
UPKapitän Stefan Schmitt bestritt 400. Spiel für Wölfe

Der Ball fliegt wieder – das harzige Leder landet wieder in den Maschen der Tore in den Hallen der Bundesrepublik. Das Spiel gegen den ASV Hamm-Westfalen war für Kapitän Stefan Schmitt ein besonderes. Er hat damit sein 400. Spiel im Wölfedress bestritten.

Mehr >
UPKickers-Stadion feierte 50. Geburtstag

Der 15. August 1967 ist bis heute ein bedeutender und unvergessener Tag in der Historie der Kickers. Mit dem Testspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern wurde das Kickers-Stadion am Dallenberg offiziell eingeweiht.

Mehr >
UPBrief von Pressesprecher Bastian Krenz an "seine" Wölfe

Die Rimparer Handballer verpassen nach sensationeller Saison den Aufstieg in die erste Liga nur um Haaresbreite.

Mehr >
UPTrainer Stephan Schmidt will junge, hungrige Truppe formen

Die Vorfreude der Rothosen auf die kommende Drittliga-Saison steigt.

Mehr >
UPUnterstützung für die Kickers beim Saisonziel Klassenerhalt

Das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg war bereits die sechste Zweitliga-Partie in der FLYERALARM Arena, die restlos ausverkauft war. 12.450 Zuschauer sorgten für eine tolle Kulisse auf dem Dallenberg, die FWK-Fans stehen in der heißen Endphase der Saison voll und ganz hinter ihrem Team.

Mehr >
UPWölfe sind derzeit in der Form ihres Lebens

Wer hätte gedacht, dass die Wölfe, die sich aktuell in der Form ihres Lebens befinden, auch im nächsten Spitzenspiel punkten würden. Denn auch in der Freitagabendpartie des Doppelspieltages gegen den Zweiten, die SG BBM Bietigheim, konnte sich das Team von Matthias Obinger in der heimischen Turnhölle das nächste Remis gegen eine Top-Mannschaft sichern.

Mehr >
UPNachwuchsförderzentrum der Uni sucht Talente

Das Nachwuchsförderzentrum für Juniorinnen an der Universität Würzburg ist deutschlandweit die einzige Forschungseinrichtung für die Talentförderung von Nachwuchsfußballerinnen. Für die neue Saison werden junge Talente gesucht.

Mehr >

Schon mit neun Jahren fuhr Andreas Pfister seine ersten Autorennen: Mit einem geliehen Kart zog er seine Kurven zwischen Pylonen. Heute ist der gebürtige Obersfelder mehrfacher Vize-Meister im ETC Cup und Chef eines eigenen Rennstalls. UP Magazin sprach mit ihm über seine Rennfahrerkarriere.

Mehr >
UPKickers auch im dritten Frankenduell unbesiegt

Durch den 3:0-Sieg bei der SpVgg Greuther Fürth und das 2:2-Remis beim 1. FC Nürnberg ist der FC Würzburger Kickers in der Hinrunde in seinen beiden Frankenduellen unbesiegt geblieben. Am 22. Spieltag kam es dann zum ersten Aufeinandertreffen zwischen den Rothosen und dem Kleeblatt im Jahr 2017.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Flanieren in der Antike

Flanieren in der Antike

Am liebsten möchte man sich zu Tisch legen und eine römische Spezialität bestellen. Spaziert man durch Pompeji, flaniert man durch eine antike Stadt, die so gut erhalten ist, dass ihre Bewohner fast wieder lebendig werden.

Mehr >

Das Image stärken

Das Image stärken

In allen Handwerksbereichen müssen die Ausbildungsgbetriebe immer größere Anstrengungen unternehmen, um freie Lehrstellen besetzen zu können. Derzeit sind noch 1.400 Lehrstellen im Einzugsgebiet der Handwerkskammer Unterfranken unbesetzt.

Mehr >

Das rollende Automuseum

Das rollende Automuseum

Zum zweiten Mal war die Sachs Franken Classic zu Gast im Porsche Zentrum Würzburg: ein Fest für Oldtimer-Freunde und die ganze Familie. Diesmal defilierten die musealen Schätzchen nicht nur durch das Autohaus, sondern ließen sich in aller Ruhe bestaunen.

Mehr >

Kultur im Mittelpunkt

Kultur im Mittelpunkt

Stadtbalkon, gläserne Front mit Einblick in den Ballettproberaum, spektakuläre An- und Aussicht: das generalsanierte und erweiterte Mainfranken Theater zieht die Blicke auf sich. UP Magazin sprach mit Intendant und Geschäftsführendem Direktor über das neue kulturelle Aushängeschild, dessen Bauarbeiten in Kürze beginnen.

Mehr >

Reisen

Flanieren in der Antike

Flanieren in der Antike

Am liebsten möchte man sich zu Tisch legen und eine römische Spezialität bestellen. Spaziert man durch Pompeji, flaniert man durch eine antike Stadt, die so gut erhalten ist, dass ihre Bewohner fast wieder lebendig werden.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016