UP Magazin

UPKickers wollen so schnell wie möglich Klassenerhalt fixieren

Jagd auf Punkt Nummer 43

Die Rothosen mal in Weiß: Dominik Nothnagel (links) beobachtet eine saubere Ballannahme von Royal-Dominique Fennell (rechts). Die Rothosen mal in Weiß: Dominik Nothnagel (links) beobachtet eine saubere Ballannahme von Royal-Dominique Fennell (rechts). Frank Scheuring

Schnellstmöglich wollen die Würzburger Kickers die 43-Punkte-Marke erreichen, die zum sicheren Verbleib in der dritten Liga reichen sollte. Nach der 1:2-Niederlage am 21. Spieltag beim Liga-Primus in Dresden gingen die Rothosen mit insgesamt 26 Punkten und fünf Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge in die Winterpause.

Als erste Profimannschaft stiegen die Mannen um Cheftrainer Bernd Hollerbach am 2. Januar wieder ins Training ein, um sich auf die restlichen Spiele der Rückrunde vorzubereiten. Am 5. Januar machten sich die Kickers auf den Weg ins spanische La Manga, wo bis zum 15. Januar der Feinschliff erfolgte. In der Winterpause wurde der Rothosen-Kader mit Stürmer Elia Soriano (Stuttgarter Kickers) und Mittelfeld-Youngster Emanuel Taffertshofer (TSV 1860 München II) weiter verstärkt.

Nachdem das Spiel gegen den SC Preußen Münster am 23. Januar aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse abgesagt werden musste, starteten die Kickers eine Woche später beim Tabellenzweiten SG Sonnenhof Großaspach in die Restrückrunde der Saison. Durch ein Kopfballtor von Innenverteidiger Richard Weil und dem Premierentor des Winterneuzugangs Elia Soriano gewannen die Kickers ihr fünftes Auswärtsspiel der Saison.

Mit fünf Siegen, fünf Unentschieden und lediglich zwei Niederlagen belegen die Rothosen derzeit mit 20 Punkten den dritten Tabellenplatz in der Auswärtstabelle. Die beiden darauffolgenden Spiele zu Hause gegen die Reserve des VfB Stuttgart und auswärts beim Tabellenzweiten Erzgebirge Aue endeten leistungsgerecht 0:0.

Nach dem 25. Spieltag belegen die Würzburger Kickers mit 31 Punkten bei einem Spiel weniger den zehnten Tabellenrang und sind „nur“ noch zwölf Punkte vom Ziel „43-Punkte-Marke“ entfernt.                  mf

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Musik als Filmsprache

Musik als Filmsprache

Schon immer war Musik ein wichtiger Bestandteil eines Films, bis heute unterstreicht sie Spannung und sorgt für große Gefühle. UP Magazin sprach mit Werner Küspert über die Schwierigkeiten und Freuden der modernen Stummfilm-Vertonung.

Mehr >

Die Welt des Keltenfürsten

Die Welt des Keltenfürsten

Der sensationelle Fund einer imposanten Statue eines keltischen Herrschers bildet den MIttelpunkt der Keltenwelt am Glauberg. Museum, rekonstruierter Grabhügel und der große Archäologische Park lassen die Besucher in die Zeit des Keltenfürsten eintauchen.

Mehr >

Benzin im Blut

Benzin im Blut

Schon mit neun Jahren fuhr Andreas Pfister seine ersten Autorennen: Mit einem geliehen Kart zog er seine Kurven zwischen Pylonen. Heute ist der gebürtige Obersfelder mehrfacher Vize-Meister im ETC Cup und Chef eines eigenen Rennstalls. UP Magazin sprach mit ihm über seine Rennfahrerkarriere.

Mehr >

Würzburg in Kartons

Würzburg in Kartons

Er zählt zu den politischen Urgesteinen und ist Experte für Stadtgeschichte: In zahllosen Kartons bewahrt Willi Dürrnagel Fotos, Bilder, Bücher und Dokumente zu Würzburg auf. UP Magazin sprach mit ihm über eine ganz besondere Sammelleidenschaft.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016