UP Magazin

UPKickers auch dieses Jahr wieder mit Weihnachtsmeile am Dallenberg

Positives Jahr 2019

Am Sonntag, 15. Dezember, ab 17 Uhr hat die Weihnachtsmeile der Kickers am Dallenberg geöffnet. Pünktlich um 19.07 Uhr startet das traditionelle Weihnachtssingen. Der Einttritt zur Weihnachtsmeile ist frei. Am Sonntag, 15. Dezember, ab 17 Uhr hat die Weihnachtsmeile der Kickers am Dallenberg geöffnet. Pünktlich um 19.07 Uhr startet das traditionelle Weihnachtssingen. Der Einttritt zur Weihnachtsmeile ist frei. Stefan Schmitt

Kickers feierten zum 3. Mal Sieg im bayerischen Toto-Pokalwettbewerb.

Das Fußballjahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen. Der FC Würzburger Kickers bestreitet am Samstag, 7. Dezember, 14 Uhr, sein letztes Heimspiel in diesem Jahr, ehe zum Abschluss beim Halleschen FC (Samstag, 14. Dezember, 14 Uhr) und FC Bayern München (Sonntag, 22. Dezember, 15 Uhr) noch zwei Auswärtsspiele auf dem Programm stehen.

Auch wenn noch nicht feststeht, auf welchem Rang die Rothosen überwintern, werden die Rothosen das Jahr in positiver Erinnerung behalten: Schließlich feierte die Mannschaft von Cheftrainer Michael Schiele im Mai mit dem 3:0-Erfolg beim SV Viktoria Aschaffenburg zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte den Gewinn des bayerischen Toto-Pokalwettbewerbs. Die Drittliga-Saison 2018/19 beendeten die Mainfranken – wie auch die Spielzeit 2017/18 – auf einem starken fünften Platz und ließen dabei Teams wie den TSV 1860 München, den 1. FC Kaiserslautern sowie den F.C. Hansa Rostock hinter sich.

Ein großer Meilenstein war in diesem Jahr die offizielle Anerkennung zum Bundesliga-Nachwuchsleistungszentrum, für die der FWK in den vergangenen Jahren hart gearbeitet hat.

2020 dürfen sich die Kickers-Fans erneut auf einige Highlights freuen. Im Toto-Pokal steht im April das Halbfinale auf dem Programm, der Traum vom nächsten Titel lebt damit weiter. Und in der Liga warten auf den FWK noch zehn Heimspiele am Dalle. Unter anderem der FC Ingolstadt 04, Eintracht Braunschweig, der SV Waldhof Mannheim, 1. FC Magdeburg, 1. FC Kaiserslautern und F.C. Hansa Rostock gastieren in der Rückrunde in der FLYER ALARM Arena.

Am Sonntag, 15. Dezember, ab 17 Uhr, geht nach 2017 und 2018 das Weihnachtssingen in die 3. Runde. Zunächst kann man sich auf der Weihnachtsmeile einstimmen, ehe das gemeinsame Weihnachtssingen auf der Haupttribüne um 19.07 Uhr traditionell den Höhepunkt des Abends bildet.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung am Dallenberg ist für Groß und Klein frei.

Nico Eichelbrönner

 

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Würzburg wird zur Smart City

Würzburg wird zur Smart City

Mit den Modellprojekten Smart Cities will die Bundesregierung Kommunen unterstützen, die Digitalisierung im Sinne einer integrierten, nachhaltigen und gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung gestalten. Auch Würzburg wurde für das Förderprogramm ausgewählt. Wir sprachen mit Fachbereichsleiter Klaus Walther darüber, was sich dahinter verbirgt.

Mehr >

Bürgerdialog Wasser

Bürgerdialog Wasser

Um ein wichtiges Gut ging es im Bürgerdialog Wasser, an dem Bürgervertreter aus Würzburg, Oldenburg, Cottbus und Mannheim beteiligt waren. Diplom-Geologin Uta Böttcher wurde als einer von vier Bürgerbotschaftern für Würzburg gewählt und berichtet im UP Magazin über den Nationalen Wasserdialog und die Wasserversorgung in Würzburg.

Mehr >

Neuer Kreisel in der City

Neuer Kreisel in der City

Die Bauarbeiten an der Kreuzung Haugerpfarrgasse, Textorstraße und Bahnhofstraße sollen noch dieses Jahr beendet werden. Dann ziert ein kleiner, bepflanzter Kreisverkehr das Straßenbild vor der Hauger Kirche. Im nächsten Jahr wird der kleine Platz an der Ecke Haugerpfarrgasse und Bahnhofstraße umgestaltet — mit Bäumen, Sitzbänken und...

Mehr >

Ein Geschäftsjahr in Luft aufgelöst

Ein Geschäftsjahr in Luft aufgelöst

Touristisch gesehen führten die Zahlen in Würzburg in den vergangenen Jahren nur in eine Richtung: nach oben. Der Einbruch durch die Corona-Maßnahmen war enorm und traf die Branche in allen Bereichen schwer. Ein Gespräch mit Würzburgs Tourismusdirektor Björn Rudek.

Mehr >

Reisen

Die Stadt um den Palast

Die Stadt um den Palast

Sie ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens, schmiegt sich zwischen den Mosor-Bergen und der Adriaküste in die kroatische Landschaft und wurde rund um einen Kaiserpalast gebaut: Wer Split besucht, bekommt pulsierendes Leben, ein Weltkulturerbe und eine Promenade, auf der sich trefflich flanieren und genießen lässt.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016