UP Magazin

UPKapitän Sebastian Schuppan verlängerte seinen Vertrag bis Sommer 2020

Saisonendspurt am Dallenberg

Kickers Würzburg – das heißt Emotionen pur. Nun geht es ab in den Saisonendspurt. Kickers Würzburg – das heißt Emotionen pur. Nun geht es ab in den Saisonendspurt. Silvia Gralla

Zum Saisonabschluss kommt der viermalige Deutsche Meister Kaiserslautern.

Die Drittliga-Spielzeit 2018/19 befindet sich langsam aber sicher auf der Zielgeraden. Nachdem die FLYERALARM Arena beim 2:1-Heimsieg des FC Würzburger Kickers gegen den TSV 1860 München mit 10.006 Zuschauern ausverkauft war – damals war erstmals bei einem Drittliga-Heimspiel der Rothosen eine fünfstellige Besucherzahl am Dalle – warten auf die Rothosen im Saisonendendspurt weitere Highlights.

Nach den bayerischen Wochen mit den Heimspielen gegen die SpVgg Unterhaching und die Münchner Löwen steht im März ein drittes Match am Dalle auf dem Programm: Die Partie gegen den SC Preußen Münster (Samstag, 30. März, 14 Uhr) steht ganz im Zeichen der Inklusion. So werden an diesem Tag beispielsweise Kinder mit Handicap Hand in Hand mit den Profis aufs Spielfeld laufen.

Zwei Wochen später kommt mit dem Karlsruher SC ein Aufstiegsaspirant nach Mainfranken. In der vergangenen Saison war die Partie gegen den KSC das bestbesuchte Heimspiel der Kickers. Auch in dieser Runde werden die Ränge bei dieser Begegnung, die am Wochenende vom 12. bis 15. April ausgetragen wird, wieder gut gefüllt sein.

Zum vorletzten FWK-Heimspiel der Saison kommt der SC Fortuna Köln nach Würzburg (26. bis 29. April). An das Duell aus der Vorsaison gegen die Gäste aus der Kölner Südstadt hat die Mannschaft von Cheftrainer Michael Schiele gute Erinnerungen: Mit 1:0 behielten die Kickers im April vergangenen Jahres die Oberhand.

Am Samstag, 12. Mai, wird der Dallenberg noch einmal pickepackevoll, wenn es heißt: Rothosen gegen Rote Teufel. Mit dem 1. FC Kaiserslautern kommt ein viermaliger Deutscher Meister in die FLYERALARM Arena. Die letzten 90 Minuten dieser Saison am Dallenberg werden bereits ab 13.30 Uhr angepfiffen.

Für die neue Saison haben die Mainfranken bereits erste Fakten geschaffen: Kapitän Sebastian Schuppan verlängerte seinen Vertrag bis Sommer 2020 mit der Option auf eine weitere Spielzeit, Stürmer Dominic Baumann verlängerte vorzeitig für um zwei weitere Spielzeiten bis Ende Juni 2021.

Bei Mittelfeldspieler Dave Gnaase, der vergangenes Jahr vom FC Heidenheim nach Würzburg kam, haben die Kickers die Option gezogen, woraufhin sein Vertrag nun bis Sommer 2020 läuft.

Nico Eichelbrönner

 

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Eine Allee führt in die Stadt

Eine Allee führt in die Stadt

Die Nürnberger Straße war lange Jahre das hässliche Entlein unter den Einfallstraßen Würzburgs. Die Zahl der Schlaglöcher war Legion und die Straße war nicht gerade das Entrée, das sich eine Stadt wünscht. Noch bis Ende 2021 laufen die Arbeiten für den Abschnitt zwischen Matthias-Thoma-Straße und Ohmstraße...

Mehr >

Wahres Yoga

Wahres Yoga

Yoga ist weder eine Religion, noch ist es Esoterik, noch ist es ein Fitnessprogramm. Aber es ist seit einigen Jahren „in“. UP Magazin sprach mit Uta Böttcher, qualifizierter Yogalehrerin mit Krankenkassen-Zulassung und zertifizierter Yogalehrer-Ausbilderin, über das, was Yoga wirklich ist.

Mehr >

Als Helden gefeiert

Als Helden  gefeiert

Im März und April – in der Hoch-Zeit der Corona-Pandemie – wurden die Mitarbeiter der Lebensmittelläden unversehens als Helden gefeiert, die dafür sorgen, dass die Menschen trotz Lockdown mit Nahrungsmitteln und den notwendigen Dingen des Alltags versorgt wurden. Wir sprachen mit Stefan Popp, Inhaber des E-Center...

Mehr >

So lebte man früher

So lebte man früher

Wer mit der Familie einen entspannten Tag verbringen will, ist im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen genau richtig: Hier lässt sich mit allen Sinnen in den Alltag unserer Vorfahren im Dreiländereck Hessen, Thüringen, Bayern eintauchen. Ein Dorf ganz ohne Autos und Lärm, mit plätschernden Bächen, liebevoll angelegten Gärten...

Mehr >

Reisen

Kroatiens Perle

Kroatiens Perle

In dem kleinen Städtchen Trogir in Kroatien vermischen sich Geschichte, mediterrane Lebensart und mondäne Yachten zu einem besonderen Fleckchen Erde. Seine Nähe zur Adriametropole Split und dem Krka-Nationalpark machen Trogir und Umgebung zu einem der attraktivsten Urlaubsziele Kroatiens.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016