UP Magazin

UPEin besonderes Trikot für den 100.000sten Besucher

So darf es weitergehen

So kann es nächste Saison weitergehen: Die Rothosen der Würzburger Kickers haben auch in dieser Saison die 100.000-Zuschauer-Marke geknackt. Für Kickers-Fan Pascal gab es als 100.000 Besucher ein Trikot der besonderen Art. So kann es nächste Saison weitergehen: Die Rothosen der Würzburger Kickers haben auch in dieser Saison die 100.000-Zuschauer-Marke geknackt. Für Kickers-Fan Pascal gab es als 100.000 Besucher ein Trikot der besonderen Art. Frank Scheuring

Die Kickers knacken erneut die 100.000-Zuschauer-Marke.

7.548 Zuschauer kamen zum 19. und letzten Heimspiel dieser Saison gegen den 1. FC Kaiserslautern in die FLYERALARM Arena. Insgesamt strömten in dieser Spielzeit 103.559 Fans an den Dallenberg.

Das bedeutet: Die Rothosen haben beim erfolgreichen Heimspiel-Abschluss gegen die Roten Teufel wie schon in der vergangenen Drittliga-Spielzeit die 100.000er-Marke geknackt.

Pascal hatte dabei ganz besonderen Grund zu feiern: Der Kickers-Fan war die 100.000. Person, die in dieser Saison die Stadiontore durchquert hat. Für ihn gab es ein FWK-Trikot der besonderen Art. Kalle vom Dalle überreichte ihm auf dem Rasen der FLYERALARM Arena das Jersey mit der Rückennummer „100k“.

Allgemein können die Rothosen positiv auf die abgelaufene Runde in der wohl stärksten 3. Liga der Geschichte zurückblicken. Nachdem die Mainfranken zur Winterpause nur drei Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsrang hatten, konnte die Mannschaft von FWK-Cheftrainer Michael Schiele im neuen Jahr noch eine Schippe drauflegen.

Nur zwei Teams holten in der Rückrunde mehr Punkte als der FWK, der in der Endabrechnung auf dem fünften Platz landete – wie übrigens auch in der Vorsaison.

Vor allem zum Saisonende zeigte sich die Charakterstärke der Mannschaft, die sich gegen die abstiegsbedrohten Teams SC Fortuna Köln, FC Carl Zeiss Jena und VfL Sportfreunde Lotte durchsetzen und somit einen starken Schlussspurt hinlegen konnte. Nach vier Siege in Folge standen am Ende 57 Punkte auf der Habenseite.

Mit 56 erzielten Treffern stellten die Mainfranken zusammen mit Meister VfL Osnabrück die drittbeste Offensive der Liga! Darüber hinaus wird die Mannschaft von Michael Schiele eine kleine Heimserie mit in die am Wochenende vom 19. bis 22. Juli beginnende Drittliga-Spielzeit nehmen.

Schließlich sind die Rothosen am Dalle zuletzt fünf Mal in Folge unbesiegt geblieben und haben 13 von 15 möglichen Punkten geholt – darunter war unter anderem der Heimsieg gegen den TSV 1860 München in der ausverkauften FLYERALARM Arena. So darf es nächste Saison gerne weitergehen.     Nico Eichelbrönner.

Nico Eichelbrönner

 

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Würzburgs altes Pflaster

Würzburgs altes Pflaster

Würzburgs Pflaster ist geschichtsträchtig. Und immer wieder ­— wie beim Bau der Fußgängerzone Eichhornstraße — treten Bruchstücke aus der Vergangenheit zu Tage. UP Magazin traf sich mit Dieter Heyse, Chef des Archäologie-Büros BfAD Heyse, und Dr. Matthias Merkl vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, um Würzburgs Stadtarchäologie...

Mehr >

Letzte Saison im „alten“ Haus

Letzte Saison im „alten“ Haus

Es ist die letzte komplette Saison vor der Eröffnung des neuen Kleinen Hauses und vor der sanierungsbedingten Schließung des Großen Hauses: die Spielzeit 2019/2020 am Mainfranken Theater. Das neue Programm steht ganz im Zeichen der familiären Gemeinschaft. „Familienbande“ lautet das Leitmotiv der Saison.

Mehr >

„Viel über das Leben lernen“

„Viel über das Leben lernen“

Die Würzburger Bahnhofsmission feiert 120. Jubiläum. Was als Hilfe für Mädchen und junge Frauen, die ihr Glück in der Stadt suchten, begann, hat sich zu einer ersten Anlaufstelle für alle Menschen in Not entwickelt. Schon seit den 80er Jahren ist der jetzige Leiter der Bahnhofsmission, Michel...

Mehr >

Die Magie des Kakao

Die Magie des Kakao

Auf einer Weltreise entdeckte Michael Levit die Magie von purem Kakao. Fernab von dem süßen Pulver, das die meisten Menschen mit Kakao in Verbindung bringen, hat er die „Superkräfte“ des reinen Kakaos entdeckt. Mit seinem roten Mini-Truck und finanziert von Crowdfunding will er das Getränk der...

Mehr >

Auto & Verkehr

Eine Legende – neu aufgelegt

Eine Legende – neu aufgelegt

Land Rover hat eine Fahrzeug-Legende für das 21. Jahrhundert neu erdacht. Auf der IAA in Frankfurt stellten die Briten den neuenDefender vor – mit Mildhybridantrieb und komplett vernetzt.

Mehr >

Reisen

Unterwegs mit Schnabelkanne

Unterwegs mit Schnabelkanne

Drei weltberühmte Bäder innerhalb von nur 50 Kilometern? Das gibt es nur bei unseren tschechischen Nachbarn. Eine Reise nach Karlsbad, Marienbad und Franzensbad führt in drei Städte mit drei unterschiedlichen Charakteren und einer Gemeinsamkeit: Etwas morbider Charme muss sein.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016