UP Magazin

UPDer Profifußball ist in Würzburg rasend schnell angekommen

Der Drittliga-Fußball ist angekommen, Würzburg ist wieder wer auf der Landkarte des deutschen Profifußballs. Es klingt alles wie ein Märchen. Ein wahres Märchen. Denn noch vor wenigen Monaten stand der FC Würzburger Kickers vor einer enormen Herausforderung – sportlich, wirtschaftlich, infrastrukturell. Doch am Dallenberg wurde in kurzer Zeit Großes geleistet. Der sportliche Aufstieg in die 3. Liga funktionierte in einem Jahr, 36 Monate hatten sich die Verantwortlichen Zeit gegeben.

Mehr >
UPRimparer Handballer unterstützen Kampf gegen den Krebs

Schon im dritten Jahr in Folge sind die Rimparer Wölfe Botschafter im Kampf gegen den Krebs – gemeinsam mit Charity-Partner „Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V.“. In der letzten Saison zierte gar das Logo des Charity-Partners das Trikot des Wolfsrudels. In dieser Spielzeit zeigten sich die Wölfe, gemeinsam mit ihrem Charity-Partner und dem Uniklinikum Würzburg auf der Mainfrankenmesse unter dem Motto „Trainiere wie ein Wolf“.

Mehr >
UPKickers hatten nur wenig Zeit für Feierlichkeiten

Kickers sind für das Abenteuer Profifußball bestens gerüstet.

Mehr >
UPBBL-Start mit schwierigem Auswärtsspiel

s.Oliver Baskets sind wieder im Oberhaus der Liga unterwegs.

Mehr >
UPStolz auf das Erreichte

Die Rimparer Handballer erwartet eine harte Saison.

Mehr >
UPWürzburger Kickers

Für die Kickers beginnt die heiße Phase der Saison

Mehr >
UPRimparer Wölfe

Rimparer Wölfe verlieren gegen Bittenfeld 22:26

Mehr >
UPPro A: Playoffs haben begonnen

Kehren die s.Oliver Baskets nach einem Jahr in der Pro A wieder zurück in Deutschlands höchste Basketball-Liga (BBL)?

Mehr >
UPWürzburger Kickers

Improvisieren ist wichtig, war eine der Erfahrungen der Kickers in Namibia.

Mehr >
UPRimparer Wölfe

18 Siege, 18 Selfies aus der Kabine der Rimparer Wölfe

Mehr >

s.Oliver Baskets sichern sich mit einem 69:49 (38:29)-Erfolg in Paderborn den Spitzenplatz nach der Hauptrunde – Noch zwei Heimspiele vor den Playoffs

Mehr >
UPTrainingslager der Würzburger Kickers in Namibia

Improvisieren ist wichtig, war eine der Erfahrungen der Kickers in Namibia.

Mehr >
UPs.Oliver Baskets

s.Oliver Baskets eilen in der Pro A von Sieg zu Sieg

Mehr >
UPWürzburger Kickers

Kickers sind gut gerüstet für die Rückrunde

Mehr >
UPRimparer Wölfe

Rüchblick auf erfolgreichen HandyGames Charity Day

Mehr >

Es war einer jener Erfolge aus der Kategorie „Arbeitssieg“: Die s.Oliver Baskets haben zum Abschluss des Doppel-Spieltags der ProA am Sonntag die ETB Wohnbau Baskets Essen mit 68:58 (33:31) geschlagen und sich damit mindestens Platz zwei nach der Hauptrunde und den Heimvorteil auch im Halbfinale gesichert. Bester Punktesammler war wie zwei Tage zuvor in Hamburg Carlos Medlock (20 Punkte), der zusammen mit Darren Fenn (16) und Jason Dourisseau (15) die Hauptlast im Angriff trug.

Mehr >

Zum Auftakt des Doppel-Spieltags in der ProA haben die s.OliverBaskets ihre Siegesserie auf zwölf ausgebaut: Bei den Hamburg Towers gewann der Spitzenreiter am Freitagabend aufgrund einer starken zweiten Halbzeit verdient mit 79:68 (34:32). Bester Werfer der Würzburger in der Hamburger Inselparkhalle war Carlos Medlock mit 25 Punkten. Mit einem Heimsieg gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen am Sonntag (Sprungball 17 Uhr, s.Oliver Arena) können sich die s.Oliver Baskets frühzeitig den Heimvorteil auch im Playoff-Halbfinale sichern.

Mehr >
UPs.Oliver Baskets

s.Oliver Baskets können Ausfälle bravourös kompensieren

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Blüten und Bagger

Blüten und Bagger

Noch beherrschen eher Bagger als Blüten das Bild, aber der Countdown für den Beginn der Landesgartenschau am 12. April 2018 läuft. Passenderweise nennt sich der Empfangsbereich „Check-in“, denn die Landesgartenschau hat ein bisschen mit Fliegerei zu tun, mit der Geschichte des Areals und mit jeder Menge...

Mehr >

Lichtband mit Morsecode

Lichtband mit Morsecode

In den großen Ferien stehen große Arbeiten an: Die Schienen in der Kaiserstraße werden neu verlegt. Das heißt nicht nur Wochenendarbeit, sondern auch nachts müssen die Arbeiter ran, damit am Tag die Straßenbahn fahren kann. Die gute Nachricht: Die Arbeiten in der Kaiserstraße sind im Zeitplan...

Mehr >

Die Wein- Doktoren

Die Wein- Doktoren

Wenn das mal keine typische fränkische Ausbildung ist: In der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau kann man in zwei Jahren zum Techniker und Meister aufsteigen. Im Mittelpunkt stehen Weinanbau, aber auch Vermarktung – und ein eigenes Projekt.

Mehr >

Weltschmerz und Märchen

Weltschmerz und Märchen

Überragender Sibelius und gelungene Erstaufführung beim Mozartfest 2017.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016