UP Magazin

Ihr Werbeetat ist kostbar...

... deshalb sollte Ihre Werbung weder in Hausfluren verschwinden noch stapelweise irgendwo darauf warten, ob sie jemand wahrnimmt.

Große Reichweite - minimale Streuung

Das UP Magazin kommt direkt zu den Leserinnen und Lesern. Dank unseres innovativen Verteilkonzepts erreichen Anzeigenkunden mit jeder Ausgabe unseres Printmediums rund 90.000 Lesekontakte: zuverlässig und zielgruppengenau.

Zufriedene Leser - zufriedene Anzeigenkunden

Sind unsere Leser zufrieden, sind es auch unsere Anzeigenkunden. Anspruchsvolle Inhalte und hochwertige Aufmachung des UP Magazins garantieren Aufmerksamkeit und eine lange Verweildauer. In unserem professionellen, redaktionellen Umfeld erfährt Ihre Werbung jene Beachtung, die sie verdient.

 

 

Gerne informieren wir Sie näher über das innovative Konzept des
UP Magazins und übersenden Ihnen unsere Mediadaten.

UP Magazin | Das Nachrichtenmagazin für Würzburg
- Anzeigenabteilung -
Tel.: 0931 45 46 21 10
Mail: anzeigen (at)upmagazin.de

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Im Eiltempo zum eigenen Autohaus

Im Eiltempo zum eigenen Autohaus

Vor zehn Jahren starteten Andreas Hofmann und Michael Brückner das Abenteuer vom eigenen Autohaus – mit schlaflosen Nächten und der Suche nach einer Finanzierungsbank. Schon fünf Jahre später wurde das alte Firmengebäude zu klein und Brückner & Hofmann baute ein neues Autohaus am Kürnacher Wachtelberg. Eine...

Mehr >

Kunden nicht vergraulen

Kunden nicht vergraulen

Der Grundsatzbeschluss zur Radverkehrsplanung rief Handelsverband, IHK und Händler auf den Plan. Zu einseitig wird dem Anschein nach ein Verkehrsmittel bevorzugt: nämlich das Fahrrad. Die Menschen zur Arbeit und das Geld in die Stadt bringt aber ein anderes: das Auto. Vermisst wird ein stimmiges Verkehrskonzept und...

Mehr >

Nautiland Nummer zwei

Nautiland Nummer zwei

Zwei Jahre ist es her, dass mit dem Bau des neuen Nautiland begonnen wurde, nun ist das schicke Freizeit- und Wellnessbad fertig und hat seine ersten Gäste bereits empfangen. Unter dem Bumerang förmigen Dach empfangen diverse Schwimmbecken, Rutsche, Saunabereich und Gastronomie die Besucher.

Mehr >

Auf dem Weg zum Staatstheater

Auf dem Weg zum Staatstheater

Eckpunktepapier: Der staatliche Zuschuss zu den Betriebskosten soll sukzessive erhöht und die städtische Bühne perspektivisch zum Staatstheater aufgewertet werden.

Mehr >

Reisen

Unterwegs mit Schnabelkanne

Unterwegs mit Schnabelkanne

Drei weltberühmte Bäder innerhalb von nur 50 Kilometern? Das gibt es nur bei unseren tschechischen Nachbarn. Eine Reise nach Karlsbad, Marienbad und Franzensbad führt in drei Städte mit drei unterschiedlichen Charakteren und einer Gemeinsamkeit: Etwas morbider Charme muss sein.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016