UP Magazin

Ihr Werbeetat ist kostbar...

... deshalb sollte Ihre Werbung weder in Hausfluren verschwinden noch stapelweise irgendwo darauf warten, ob sie jemand wahrnimmt.

Große Reichweite - minimale Streuung

Das UP Magazin kommt direkt zu den Leserinnen und Lesern. Dank unseres innovativen Verteilkonzepts erreichen Anzeigenkunden mit jeder Ausgabe unseres Printmediums rund 90.000 Lesekontakte: zuverlässig und zielgruppengenau.

Zufriedene Leser - zufriedene Anzeigenkunden

Sind unsere Leser zufrieden, sind es auch unsere Anzeigenkunden. Anspruchsvolle Inhalte und hochwertige Aufmachung des UP Magazins garantieren Aufmerksamkeit und eine lange Verweildauer. In unserem professionellen, redaktionellen Umfeld erfährt Ihre Werbung jene Beachtung, die sie verdient.

 

 

Gerne informieren wir Sie näher über das innovative Konzept des
UP Magazins und übersenden Ihnen unsere Mediadaten.

UP Magazin | Das Nachrichtenmagazin für Würzburg
- Anzeigenabteilung -
Tel.: 0931 45 46 21 10
Mail: anzeigen@upmagazin.de

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Flanieren in der Antike

Flanieren in der Antike

Am liebsten möchte man sich zu Tisch legen und eine römische Spezialität bestellen. Spaziert man durch Pompeji, flaniert man durch eine antike Stadt, die so gut erhalten ist, dass ihre Bewohner fast wieder lebendig werden.

Mehr >

Das Image stärken

Das Image stärken

In allen Handwerksbereichen müssen die Ausbildungsgbetriebe immer größere Anstrengungen unternehmen, um freie Lehrstellen besetzen zu können. Derzeit sind noch 1.400 Lehrstellen im Einzugsgebiet der Handwerkskammer Unterfranken unbesetzt.

Mehr >

Das rollende Automuseum

Das rollende Automuseum

Zum zweiten Mal war die Sachs Franken Classic zu Gast im Porsche Zentrum Würzburg: ein Fest für Oldtimer-Freunde und die ganze Familie. Diesmal defilierten die musealen Schätzchen nicht nur durch das Autohaus, sondern ließen sich in aller Ruhe bestaunen.

Mehr >

Kultur im Mittelpunkt

Kultur im Mittelpunkt

Stadtbalkon, gläserne Front mit Einblick in den Ballettproberaum, spektakuläre An- und Aussicht: das generalsanierte und erweiterte Mainfranken Theater zieht die Blicke auf sich. UP Magazin sprach mit Intendant und Geschäftsführendem Direktor über das neue kulturelle Aushängeschild, dessen Bauarbeiten in Kürze beginnen.

Mehr >

Reisen

Flanieren in der Antike

Flanieren in der Antike

Am liebsten möchte man sich zu Tisch legen und eine römische Spezialität bestellen. Spaziert man durch Pompeji, flaniert man durch eine antike Stadt, die so gut erhalten ist, dass ihre Bewohner fast wieder lebendig werden.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016