UP Magazin

UPFahrbericht Jaguar I-Pace

Atemberaubende Beschleunigung, perfekte Straßenlage, exklusives Design: Mit dem vollelektrischen I-Pace ist Jaguar ein elektrisierendes Modell gelungen. Die neue Raubkatze aus der automobilen britischen Edelschmiede setzt so schnell zum Sprung an wie nie zuvor.

Mehr >
UPAnzeige

Ganzheitliche Beratung zu Hause und unterwegs verspricht das neue innovative Beratungscenter Digit@l der Sparkasse Mainfranken. Herzstück ist das „virtuelle Besprechungszimmer“.

Mehr >
UPAnzeige

Aus fünf ehemaligen Häusern der US-Army gestaltet die maiberg wohnbau gmbh hochmoderne Wohnbebauung im Grünen. Die ersten Wohnungen werden derzeit bezogen.

Mehr >
UPAnzeige

Im Modehaus Drescher kennt man sich mit Pelzen und Leder aus – fachkundige Beratung inklusive.

Mehr >
UPDistelhäuser Brauerei geht in die Qualitätsoffensive

Mit neuem Look und dem Slow Brewing Gütesiegel geht die Distelhäuser Brauerei in die Qualitätsoffensive. Die neuen Etiketten spiegeln die außerordentliche Brauqualität und den besonderen Biergenuss der traditionsreichen Brauerei aus dem Taubertal wider. Besonders  clever: Die Genusszeile, die in aller Kürze über den Inhalt informiert.

Mehr >
UPKinderriesenrad, Hüpfburg und Baumstammsägen

Das erste Frühlingsfest in der Eichhornstraße entpuppte sich als Volltreffer. Die Veranstalter der Interessengemeinschaft zeigen sich begeistert – und planen bereits für das nächste Jahr.

Mehr >
UPFahrbericht: Jaguar E-Pace

Kompakt, kräftig und eine Linienführung zum Verlieben. Mit dem neuen E-Pace haben die britischen Autobauer ein durch und durch stimmiges Design auf die Straße gebracht. Und wie jeder Jaguar kann auch der E-Pace seine Krallen zeigen. UP Magazin fuhr Jaguars neues Schmuckkästchen Probe.

Mehr >
UPKinderriesenrad, Hüpfburg und Baumstammsägen

Premiere: Zum ersten Mal findet am 28. April in der neuen Fußgängerzone Eichhornstraße ein Frühlingsfest statt. Das könnte der Beginn einer neuen Tradition sein.

Mehr >
UPKnodt ist Buchhandlung des Jahres 2017

Die Buchhandlung Knodt wurde im Schloss Herrenhausen in Hannover von Staatsministerin Monika Grütters als „Buchhandlung des Jahres“ ausgezeichnet.

Mehr >
UPAnzeige

Welches Auto stellt sich schon auf die Gemütslage seines Fahrers ein? Die neue Mercedes S-Klasse tut dies mit einem Wellness-Setup, das Beduftung, Beleuchtung und Musik an die Stimmung anpasst. Bei Barbecue und in zwangloser Atmosphäre konnten Mercedes-Freunde die modellgepflegte S-Klasse 2017 erkunden.

Mehr >
UPAnzeige

Hochwertige Brillen in nicht alltäglichen Designs sind das Markenzeichen von „Die Brille - Augenoptik“ in der Ludwigstraße.

Mehr >
UPAnzeige

Jaguars neuer XF Sportbrake kommt.

Mehr >
UPAnzeige

Kostenfreies Hörtraining bei TRABERT.

Mehr >
UPAnzeige

Moderne Hörsysteme verbinden ihre Träger mit iPhone und Smartphone, mit TV und Musikanlagen – und manche können sogar ins Internet.

Mehr >
UPAnzeige

Alle essen – einer bezahlt. Die anderen senden ihren Anteil per „Kwitt“ von Handy zu Handy. Ob „Kwitt“, Fotoüberweisung oder nur der kurze Blick aufs Konto: Mit der Sparkassen-App wird das Handy zur Internet-Filiale. Modern, bequem und sicher.

Mehr >
UPAnzeige

Ankern im Alten Hafen: Jaguar Land Rover schickt seinen neuen Midsize SUV Velar per Schiff auf die Reise durch Deutschland.

Mehr >
UPAnzeige

Bei Sanierungsmaßnahmen kommt immer öfter Innendämmung zum Einsatz. Das raumluftaktive Putzsystem Knauf Rotkalk steht für ein behagliches, angenehmes Wohnklima. Die Vorteile dieses natürlichen Baustoffs hat Knauf jetzt in ein komplett mineralisches Innendämm-System integriert: Knauf Rotkalk in-System.

Mehr >
UPAnzeige

Der Disvovery ist ein Tausendsassa: Siebensitzer, kompromisslose Ladefläche und ausfahrbare Anhängerkupplung bei stets perfektem Aussehen. UP Magazin fuhr Land Rovers Verwandlungskünstler Probe.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Ein Stück Zukunft

Ein Stück Zukunft

Die Konversion macht es möglich: Nach dem Abzug der US-Army entsteht an Stelle der Leighton-Barracks ein komplett neuer Stadtteil Hubland. Bis 2025 soll auf einer Fläche, die fast der Würzburger Innenstadt entspricht, Wohnraum für rund 5.000 Menschen geschaffen sein.

Mehr >

Es lebt sich gut in dieser Stadt

Es lebt sich gut in dieser Stadt

Kaum eine Person in der Kommunalverwaltung prägt eine Stadt mehr als der Stadtbaurat. Professor Christian Baumgart war über 24 Jahre Baureferent in Würzburg. In seine Amtszeit fielen Kulturspeicher und Hochwasserschutz, Schulsanierung und Fußgängerzone Eichhornstraße. UP Magazin sprach mit dem Mann, der sich einen unbelehrbaren FC Nürnberg-Fan...

Mehr >

Die rechte Hand vom Chef

Die rechte Hand vom Chef

Fast hätte es zur „Silberhochzeit“ gereicht: Nelly Rösch ist seit 24 Jahren die rechte Hand von Baureferent Christian Baumgart. Jetzt geht sie gemeinsam mit ihrem Chef in den Ruhestand. UP Magazin sprach mit der Chefsekretärin über 45 Jahre Berufsleben im Rathaus.

Mehr >

Das neue Theater ist auf dem Weg

Das neue Theater ist auf dem Weg

Das Atrium macht Platz für den neuen Kopfbau des Mainfranken Theaters.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016