UP Magazin

UPAnzeige

Das Hören nicht vergessen!

Kostenfreies Hörtraining bei TRABERT.

Seit mehr als 25 Jahren können Menschen mit Hördefizit dank der TRABERT® Hörweltmethode wieder neue Lebensqualität erfahren und einen echten Beitrag zu ihrer persönlichen Gesundheitsvorsorge leisten. Von vielen Kunden besonders geschätzt wird das TRABERT® Hörtraining, das heute ein wesentlicher Baustein des etablierten Anpassverfahrens ist.

Während der zweiwöchigen Testphase werden die Kunden schrittweise an die maximale Leistungsfähigkeit ihres eigenen Gehörs herangeführt. „Mit dem Hörtraining ist es mir leichter gefallen, mich an mein neues Hörsystem zu gewöhnen“, sagt zum Beispiel ein TRABERT® Kunde bei Beendigung der Hörsystem-Anpassung. Das kostenlose, unverbindliche Training findet zu Hause im gewohnten Umfeld statt, die Einführung und Einweisung erfolgt in den TRABERT® Instituten.

Das TRABERT® Hörtraining wird stets individuell an die Bedürfnisse jedes einzelnen Teilnehmers angepasst. „Der Mensch steht immer im Mittelpunkt“, betont Hörakustiker-Meister Andreas Trabert. „Die Rückmeldungen unserer Kunden sind durchweg positiv.“

 

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Landausflug

Landausflug

Was für eine Statistik: Von 29 im Jahr 2000 hat sich die Zahl der Anlegungen von Kreuzfahrtschiffen auf einem hohen Niveau von etwa 1000 Anlegungen jährlich eingependelt. Die schicken Kreuzfahrtschiffe beleben das Stadtbild – ein wirklich großer Wirtschaftsfaktor sind sie im touristischen Vergleich eher nicht.

Mehr >

Freistaatlicher Besuch

Freistaatlicher Besuch

Bestes Frühlingswetter umrahmte die Eröffnungsfeier zur Landesgartenschau 2018 auf dem Hubland. Und viel Lob kam aus der Landeshauptstadt: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder gab sich die Ehre und sah die Fördergelder des Freistaates „gut angelegt“.

Mehr >

Wo die Ideen fliegen lernen

Wo die Ideen fliegen lernen

Der „Cube“ auf dem Gelände der Landesgartenschau ist ein echter Hingucker. Er ist Teil des ZDI Mainfranken und bleibt natürlich auch nach der Gartenschau erhalten. UP Magazin traf sich kurz vor Fertigstellung des beeindruckenden Gebäudes mit Klaus Walther, Projektleiter des ZDI Mainfranken, vor Ort.

Mehr >

Akzeptanz ohne Kaugummi

Akzeptanz ohne Kaugummi

Nach rund drei Jahren Bauzeit wurde die grundlegend sanierte Kaiserstraße offiziell „wiedereröffnet.“ Oberbürgermeister Christian Schuchardt lobte die neue Kaiserstraße als moderne Flanier- und Geschäftsmeile - und ärgerte sich über Kaugummis auf dem frisch verlegten Straßenbelag.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016