UP Magazin

Reisen

Zuhause bei Rodin

Zuhause bei Rodin

Mit seinem liebevoll gestalteten Park, den prachtvollen Räumen und den genialen Kunstwerken Auguste Rodins gleicht das Musée Rodin in Paris einem Gesamtkunstwerk.

Mehr >
UPAnzeige

Ein Fest in Weiß und Gold

Ein Fest in Weiß und Gold Uta Böttcher

Dekoratives aus dem wohnforum zaubert weihnachtliche Eleganz ins Zuhause und setzt individuelle Akzente

Weihnachten ist das Fest der großen Vorfreude: Die Adventszeit beginnt und mit der passenden Weihnachtsdeko zieht nicht nur weihnachtliche Stimmung in das Zuhause ein, sondern es lassen sich auch perfekt jahreszeitliche Akzente setzen. In diesem Jahr sind Kupfer, Goldtöne und Messing bei der Weihnachtsdeko „in“, weiß Rosi Schröder, Leiterin von wohnforum in der Spiegelstraße 2. Für sie und ihr vierköpfiges Team ist nach der Weihnacht gleich vor der Weihnacht: Kaum ist das Fest vorbei, werden auf Messen wie der internationalen Christmasworld in Frankfurt schon im Januar die ersten Bestellungen für das kommende Sortiment getätigt.

In dieser Saison werden Gold und Messing gerne mit Weiß kombiniert, zum Beispiel Kerzenhalter aus Messing mit Accessoires aus feinem Porzellan. Die renomierte dänische Designfirma Stelton setzt dieses Jahr beispielsweise fast ausschließlich auf Messing – vom Türschmuck über Kerzenständer bis zum Baumschmuck. Nach wie vor gefragt ist auch handwerkliche Weihnachtskunst aus dem Erzgebirge. „Es hängt immer von der Einrichtung ab“, so Rosi Schröder, die gerne individuell berät. Neu und originell für die Vorweihnachtszeit: Spieluhren in Form eines alten Fernsehers, in dem sich weihnachtliche Motive zu Melodien drehen.

 

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Natur-Ereignis

Natur-Ereignis

Würzburg hat sich chic gemacht: Eichornstraße fertig, Kaiserstraße fertig, die Barracken am Bahnhofsplatz sind Grünflächen gewichen. Die Landesgartenschau öffnet am 12. April mit einem – zur bunten Blumenpracht passenden – ebenso bunten Programm. Die erwarteten eine Million Besucher können kommen.

Mehr >

Drei Fragen an... Claudia Knoll

Drei Fragen an... Claudia Knoll

Claudia Knoll wurde von der Bayerischen Landesgartenschau GmbH als Geschäftsführerin zur Landesgartenschau Würzburg 2018 entsandt. Sie ist verantwortlich für die Vorbereitung und Durchführung. UP Magazin sprach mit ihr über das Mammutprojekt Landesgartenschau 2018 – und über Herausforderungen und Vorfreude.

Mehr >

Quartier nimmt Konturen an

Quartier nimmt Konturen an

Bismarckquartier nennt sich künftig das Areal der alten Posthalle am Bahnhof. Ein städtebaulicher Wettbewerb für das Gelände ergab zwei Gewinner – Ende April fällt die Entscheidung. UP Magazin sprach mit Niko Rotschedl, Geschäftsführer der bismarckquartier GmbH, über die beiden Vorschläge und den Zeitplan.

Mehr >

Aufgeräumt und modern

Aufgeräumt und modern

Die Kaiserstraße war einst die Prachtstraße Würzburgs, war aber in den vergangenen Jahrzehnten arg in die Jahre gekommen. Jetzt hat sie ein neues Gesicht: weiträumig und modern, klar und aufgeräumt.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016