UP Magazin

UPAnzeige

Zehn Minuten im Bagger

Daniela Binder, Inhaber von "Crystal", im bagger in der Eichhornstraße. Daniela Binder, Inhaber von "Crystal", im bagger in der Eichhornstraße. Würzburgs Neue Mitte

Baustelle Eichhornstraße: Gutes Verhältnis zwischen Geschäftsleuten, Stadt und Baufirmen.

Daniela Binder (Foto) hat sich einen Traum erfüllt: Die Inhaberin von „Crystal“ in der Eichhornstraße durfte zehn Minuten lang Bagger fahren. Natürlich ging es nicht darum, an der laufenden Baustelle in der Eichhornstraße tätig zu werden, sondern um den Spaß. Möglich wurde der Kurzeinsatz dank des ausgesprochen guten Verhältnisses, das die Geschäftsleute und speziell die Mitglieder der Werbegemeinschaft „Würzburgs Neue Mitte – die „Eichhörnchen“ sowohl zur Stadtverwaltung, als auch zu den ausführenden Firmen haben. Der Sprecher der Werbegemeinschaft, Joachim Drescher, ist voll des Lobes über den Kontakt zur Stadt, insbesondere zu Projektleiter Holger Döllein.

„Wir wollten von Anfang an die Baustelle positiv begleiten“, so Drescher – obwohl sie natürlich eine Belastung in mehrfacher Hinsicht für die Geschäftsleute der Eichhornstraße darstellt. „Die Chemie stimmt nicht nur unter uns, sondern auch mit den übrigen Beteiligten der Baustelle.“ Wichtig ist dabei die Kommunikation: Gibt es Probleme, werden sie erläutert und Verständnis für die andere Seite geschaffen. Die Baustelle habe so, trotz aller Unannehmlichkeiten, nicht nur eine Gemeinschaft zwischen den Geschäftsleuten geschaffen, sondern insgesamt zwischen allen an der Baustelle Beteiligten – mit einem im Laufe der Zeit gewachsenen freundschaftlichen Umgang. Was sich daran zeigt, dass man sich nicht nur beim traditionellen Kicker-Turnier trifft, sondern u. a. eine Weihnachtsfeier gemeinsam gestaltet

 

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Blüten und Bagger

Blüten und Bagger

Noch beherrschen eher Bagger als Blüten das Bild, aber der Countdown für den Beginn der Landesgartenschau am 12. April 2018 läuft. Passenderweise nennt sich der Empfangsbereich „Check-in“, denn die Landesgartenschau hat ein bisschen mit Fliegerei zu tun, mit der Geschichte des Areals und mit jeder Menge...

Mehr >

Lichtband mit Morsecode

Lichtband mit Morsecode

In den großen Ferien stehen große Arbeiten an: Die Schienen in der Kaiserstraße werden neu verlegt. Das heißt nicht nur Wochenendarbeit, sondern auch nachts müssen die Arbeiter ran, damit am Tag die Straßenbahn fahren kann. Die gute Nachricht: Die Arbeiten in der Kaiserstraße sind im Zeitplan...

Mehr >

Die Wein- Doktoren

Die Wein- Doktoren

Wenn das mal keine typische fränkische Ausbildung ist: In der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau kann man in zwei Jahren zum Techniker und Meister aufsteigen. Im Mittelpunkt stehen Weinanbau, aber auch Vermarktung – und ein eigenes Projekt.

Mehr >

Weltschmerz und Märchen

Weltschmerz und Märchen

Überragender Sibelius und gelungene Erstaufführung beim Mozartfest 2017.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016