UP Magazin

UPAnzeige

Gutes Hören bringt ein Stück Lebensqualität zurück – das sagen viele Hörsystemträger. Nun hat eine französische Studie der Universität Bordeaux, die über einen Zeitraum von 25 Jahren gelaufen ist, bestätigt: Wer ein Hörgerät trägt, kann dazu beitragen, dass der eigene geistige Abbau verringert wird.

Mehr >
UPAnzeige

Moderne Hörsysteme leisten Erstaunliches. Doch erst mit dem richtigen Hörtraining wird der Erfolg perfekt.

Mehr >
UPAnzeige

Jaguar Allrad-Modelle zur Probefahrt

Mehr >
UPAnzeige

Börsenblatt wählt Dreizehneinhalb zu Deutschlands schönster Buchhandlung

Mehr >
UPAnzeige

Dekoratives aus dem wohnforum zaubert weihnachtliche Eleganz ins Zuhause und setzt individuelle Akzente

Mehr >
UPAnzeige

Als Kooperationspartner des Hörzentrums der Würzburger Uniklinik betreut Huth & Dickert auch Hörimplantatsträger.

Mehr >
UPAnzeige

Ein Fuchs und ein Ammonit gesellen sich zu den Eichhörnchen

Mehr >
UPAnzeige

Der englische Begriff „Craft“ steht im Deutschen für Handwerk. Freunde des handwerklich besonders gebrauten Craft Biers finden im E-Center Popp über 120 verschiedene Sorten.

Mehr >
UPAnzeige

Baustelle Eichhornstraße: Gutes Verhältnis zwischen Geschäftsleuten, Stadt und Baufirmen.

Mehr >
UPDeutsche Kreditwirtschaft hat eigenes System gestartet

paydirekt nennt sich das neue Bezahlverfahren im Internet, zu dem sich die deutschen Kreditinstitute zusammengeschlossen haben. Seit April dieses Jahres sind auch die Sparkassen mit im Boot. Die Vorteile von paydirekt: Sicherheit, ausschließlich deutsche Server und Abwicklung über das eigene Girokonto – ohne Drittanbieter.

Mehr >
UPAnzeige

Virtuelle Realiät heißt das Zauberwort: Mit einer Spezialbrille können Kunden bei Richter+Frenzel sich in ihrem neuen Bad umsehen noch bevor überhaupt mit den Arbeiten begonnen wurde.

Mehr >
UPAusbildung: Auch der Waldklettergarten gehört dazu

„Aller Anfang ist schwer“ muss nicht für die Ausbildung gelten. Das Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen und für viele Jugendliche steht ein neuer Lebensabschnitt an. UP Magazin sprach mit Ausbildungsleiter Raimund Wagenhäuser von Richter+Frenzel, was Auszubildende später erwartet.

Mehr >
UPAusbildung in mittelständischem Unternehmen

Handwerkstradition wird auf dem Bau groß geschrieben.Doch auch hier haben sich die Berufsbilder geändert. Moderne Materialien, Techniken und Maschinen haben Einzug gehalten. Wir stellen vor, wie die moderne Ausbildung in einem mittelständischen Unternehmen wie Riedel Bau heute aussieht – mit besten Aufstiegschancen.

Mehr >
UPAndreas Schroers weiß, was diesen Grillsommer „in“ ist.

Wer mit Andreas Schroers spricht, merkt: Dieser Mann hat Freude an seinem Beruf. Er ist Herr über die Fleischtheke im E-Center Popp in der Nürnberger Straße und ist Mitglied des Fachkräfte-Teams, zu dem unter anderem auch ein Koch und ein Käsesommelier zählen.

Mehr >
UPSachs Franken Classic defiliert durch Porsche Zentrum Würzburg

Möglich wurde es durch den Umzug des Porsche Zentrums Würzburg in die neuen großzügigen Räumlichkeiten im Estenfelder Gewerbegebiet: Erstmals führt die Oldtimer-Rallye „Sachs Franken Classic“ am Pfingstsonntag durch ein Autohaus. Geschäftsführer Harald Stoll freut sich auf die Besucher – und auf „Benzingespräche“.

Mehr >
UPWürzburger Hofbräu lässt mit dem Bürgerbräu Haustrunk eine alte Tradition wieder aufleben

Stück für Stück wird derzeit das altehrwürdige Bürgerbräu-Gelände wieder architektonisch zu neuem Leben erweckt. Dies haben die Braumeister der Würzburger Hofbräu zum Anlass genommen, den Bürgerbräu Haustrunk einzubrauen.

Mehr >
UPAnzeige

Backen, Garen und Schmoren in fünf Feuchtigkeitsstufen, ein Teppan-Yaki für schonendes Kochen nach japanischer Tradition, ein Induktions-Kochfeld, das Töpfe und Pfannen automatisch erkennt und ein Espresso-automat, der das Lieblingsgetränk jedes Familienmitglieds abgespeichert hat: Das ist das Küchen-„Flaggschiff“ im bulthaup-Atelier der Firma Heinrich & Schleyer GmbH.

Mehr >
UPVom 7. bis 12. März

„Neu! in Würzburg“: Die zehnten Würzburger Wirtschaftstage legen den Schwerpunkt auf Innovationen. In über 50 Veranstaltungen stellen sich Firmen und Unternehmen vom 7. bis 12. März vor.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Leben ordnen - Gutes tun

Leben ordnen - Gutes tun

Würzburg ist Hauptstadt, nämlich – bezogen auf die Einwohnerzahl – die Stiftungshauptstadt Deutschlands. Was erfolgreichen Sportlern und reichen Industriellen vorbehalten schien, kann heutzutage jeder: mit einer Stiftung Gutes tun. Weil es dabei oft auch um das Ordnen des eigenen Lebens und Nachfolgeregelung geht, fließen dabei sogar...

Mehr >

Das verbogene Näschen

Das verbogene Näschen

Reparieren ist besser als gleich wegwerfen und neu kaufen: Beim 8. Würzburger Repaircafé standen die Menschen in einer lange Schlange, um sich von Experten helfen zu lassen.

Mehr >

Geteiltes Hufeisen

Geteiltes Hufeisen

Es sollte verkauft werden, es sollte neu bebaut werden, es sollte erhalten werden: Lange war das Schicksal des Mozart-Areals ungewiss, nun nehmen die Planungen zu dem Gelände, das seit 2001 nur sporadisch genutzt wurde, konkrete Formen an.

Mehr >

Rathausplatz mit Brunnen

Rathausplatz mit Brunnen

Das „Städtle“ bekommt einen neuen Rathausplatz. Im Oktober begannen die Bauarbeiten für die Umgestaltung des Rathausplatzes in Heidingsfeld. Ende nächsten Jahres soll er bereits fertig sein.

Mehr >

Reisen

Unterwegs mit Schnabelkanne

Unterwegs mit Schnabelkanne

Drei weltberühmte Bäder innerhalb von nur 50 Kilometern? Das gibt es nur bei unseren tschechischen Nachbarn. Eine Reise nach Karlsbad, Marienbad und Franzensbad führt in drei Städte mit drei unterschiedlichen Charakteren und einer Gemeinsamkeit: Etwas morbider Charme muss sein.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016