UP Magazin

UPAnzeige

Michael Reizel ist ein erfolgreicher Unternehmer – und engagierter Förderer von Sozialprojekten und Spitzensport. Das UP Magazin interviewte den Chef der BVUK.-Gruppe.

Mehr >
UPAnzeige

Morgens aktiv in den Tag, am Abend bei einem Wannenbad entspannen: Wie sehr das richtige Licht zum Wohlbefinden beiträgt, lässt sich in der Lichtbox von Richter+Frenzel erleben.

Mehr >
UPCEO Dr. Ralf Speth bei Eröffnung

Jaguar Land Rover eröffnet erstes deutsches „Approved Center“ bei Brückner &
Hofmann in Kürnach.

Mehr >
UPAnzeige

Die Modellreihen von ŠKODA erfreuen sich großer Beliebtheit – bei weiter wachsenden Marktanteilen.Nach einem Komplettumbau und Wiedereröffnung präsentiert sich das Spindler ŠKODA Zentrum Würzburg in der neuen Corporate Identity

Mehr >
UPAnzeige

Sie nennen sich b1, b2 und b3 und ebenso schnörkellos wie die Modellbezeichnungen sind die Küchensysteme des renommierten Herstellers bulthaup. Die Linienführung ist klar und elegant: Mit bulthaup hält die Architektur Einzug in die Küche und erfüllt dabei höchste Ansprüche an Ästhetik und Produktqualität.

Mehr >
UPAnzeige

Kieser Training ist bekannt für gesundheitsorientiertes Krafttraining. Eigens entwickelte Maschinen helfen aber auch in der Therapie – insbesondere bei Rückenschmerzen und muskulären Dysbalancen.

Mehr >
UPNeues Jaguar Land Rover Autohaus von Brückner und Hofmann

Der britischen Raubkatze wurde es in der Nürnberger Straße in Würzburg zu eng: Nach nur neun Monaten Bauzeit eröffneten Brückner und Hofmann ein modernes Jaguar Land Rover Autohaus in Kürnach.

Mehr >
UPAnzeige

Eine private Vermögensverwaltung spart Nerven und trotzt der Niedrigzinspolitik.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Würzburgs neue City

Würzburgs neue City

Statt für ein großes Einkaufszentrum hat man sich in Würzburg für eine Erweiterung der Fußgängerzone entschieden. „Einkaufszentrum 2.0“ titelten wir deshalb schon 2014 in unserer damaligen Ausgabe. Nach rund sechs Jahren Bauzeit steht eine der aufwändigsten Großbaustellen der jüngeren Stadtgeschichte kurz vor dem Ende. Und schon...

Mehr >

„Nur an schöne Dinge erinnern“

„Nur an schöne Dinge erinnern“

Holger Döllein vom Fachbereich Bauen - Fachabteilung Tiefbau der Stadt Würzburg hatte die Projektleitung des Umbaus der Eichhornstraße/Spiegelstraße inne. Sechs Jahre betreute er verantwortlich die Großbaustelle für die Erweiterung der Fußgängerzone, die das Gesicht der Würzburger City neu prägt. Mit dem Ende der Bauarbeiten neigt sich...

Mehr >

Fit für die Zukunft

Fit für die Zukunft

Nach dem Umbau der Beratungscenter im Frauenland und der Sanderau und der Eröffnung des KundenServiceCenters samt BeratungscenterDigital hat die Sparkasse Mainfranken Würzburg nun Hand an ihr „Flagship“ gelegt: Das Beratungscenter Hofstraße mit modernster Technik und neuem Design öffnete vor wenigen Tagen. Doch damit ist der Um-...

Mehr >

125 Jahre Frankenwarte

125 Jahre Frankenwarte

Der Aussichtsturm Frankenwarte auf dem Nikolausberg war Ende des 19. Jahrhunderts die erste größere Baumaßnahme des damals noch jungen Würzburger Verschönerungsvereins. Damit hatte der Verein, der sich anfangs vor allem der Aufforstung und Begrünung widmete, weithin sichtbar ein Zeichen gesetzt. Heuer feiert die Frankenwarte ihren 125...

Mehr >

Reisen

Unterwegs mit Schnabelkanne

Unterwegs mit Schnabelkanne

Drei weltberühmte Bäder innerhalb von nur 50 Kilometern? Das gibt es nur bei unseren tschechischen Nachbarn. Eine Reise nach Karlsbad, Marienbad und Franzensbad führt in drei Städte mit drei unterschiedlichen Charakteren und einer Gemeinsamkeit: Etwas morbider Charme muss sein.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016