UP Magazin

UPAnzeige

Sie nennen sich b1, b2 und b3 und ebenso schnörkellos wie die Modellbezeichnungen sind die Küchensysteme des renommierten Herstellers bulthaup. Die Linienführung ist klar und elegant: Mit bulthaup hält die Architektur Einzug in die Küche und erfüllt dabei höchste Ansprüche an Ästhetik und Produktqualität.

Mehr >
UPAnzeige

Kieser Training ist bekannt für gesundheitsorientiertes Krafttraining. Eigens entwickelte Maschinen helfen aber auch in der Therapie – insbesondere bei Rückenschmerzen und muskulären Dysbalancen.

Mehr >
UPNeues Jaguar Land Rover Autohaus von Brückner und Hofmann

Der britischen Raubkatze wurde es in der Nürnberger Straße in Würzburg zu eng: Nach nur neun Monaten Bauzeit eröffneten Brückner und Hofmann ein modernes Jaguar Land Rover Autohaus in Kürnach.

Mehr >
UPAnzeige

Eine private Vermögensverwaltung spart Nerven und trotzt der Niedrigzinspolitik.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Ein Stück Zukunft

Ein Stück Zukunft

Die Konversion macht es möglich: Nach dem Abzug der US-Army entsteht an Stelle der Leighton-Barracks ein komplett neuer Stadtteil Hubland. Bis 2025 soll auf einer Fläche, die fast der Würzburger Innenstadt entspricht, Wohnraum für rund 5.000 Menschen geschaffen sein.

Mehr >

Es lebt sich gut in dieser Stadt

Es lebt sich gut in dieser Stadt

Kaum eine Person in der Kommunalverwaltung prägt eine Stadt mehr als der Stadtbaurat. Professor Christian Baumgart war über 24 Jahre Baureferent in Würzburg. In seine Amtszeit fielen Kulturspeicher und Hochwasserschutz, Schulsanierung und Fußgängerzone Eichhornstraße. UP Magazin sprach mit dem Mann, der sich einen unbelehrbaren FC Nürnberg-Fan...

Mehr >

Die rechte Hand vom Chef

Die rechte Hand vom Chef

Fast hätte es zur „Silberhochzeit“ gereicht: Nelly Rösch ist seit 24 Jahren die rechte Hand von Baureferent Christian Baumgart. Jetzt geht sie gemeinsam mit ihrem Chef in den Ruhestand. UP Magazin sprach mit der Chefsekretärin über 45 Jahre Berufsleben im Rathaus.

Mehr >

Das neue Theater ist auf dem Weg

Das neue Theater ist auf dem Weg

Das Atrium macht Platz für den neuen Kopfbau des Mainfranken Theaters.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016