UP Magazin

UPZur Landesgartenschau grünt es provisorisch

Rollrasen und mobile Bäume

Rollrasen und mobile Bäume Rainer Adelmann

Nach gewonnenem Bürgerentscheid: Kardinal-Faulhaber-Platz für Landesgartenschau provisorisch begrünt.

von Rainer Adelmann

Nachdem der Vorschlag der Stadtverwaltung – nämlich bis zur und während der Landesgartenschau 2018 eine attraktive Übergangsgestaltung anzubieten – eine breite Mehrheit gefunden hatte, wurden auf dem Kardinal-Faulhaber-Platz Rollrasen und  provisorische Wege angelegt. Vor wenigen Tagen wurde der neu gestaltete Platz offiziell geöffnet.

Zuvor wurden die Pflastersteine des vor allem als Parkplatz genutzten Areals mit einem Bagger entfernt und auch die Umwelt-Messstation musste vom Platz weichen. Dabei musste darauf geachtet werden, dass die Wurzeln der vorhandenen Bäume nicht beschädigt werden – insbesondere einer Robinie, die kerngesund auf dem Platz steht. In orangenen Pflanzkübeln wurden zudem weitere Bäume auf dem Platz postiert.

Wie in einer früheren Ausgabe berichtet, hatte sich das Bürgerbegehren „Grüner Platz am Theater“ für eine parkartige Begrünung des Kardinal-Faulhaber-Platzes eingesetzt und in einem Bürgerentscheid gewonnen. Das Stadtratsbegehren sah vor, den Platz ebenfalls zu begrünen, aber zusätzlich moderat zu bebauen und eine Tiefgarage unter dem Platz einzurichten. Die Entscheidung fiel mit 58,44 Prozent zu 41,56 in der Stichfrage für das Bürgerbegehren.

 

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Flanieren in der Antike

Flanieren in der Antike

Am liebsten möchte man sich zu Tisch legen und eine römische Spezialität bestellen. Spaziert man durch Pompeji, flaniert man durch eine antike Stadt, die so gut erhalten ist, dass ihre Bewohner fast wieder lebendig werden.

Mehr >

Das Image stärken

Das Image stärken

In allen Handwerksbereichen müssen die Ausbildungsgbetriebe immer größere Anstrengungen unternehmen, um freie Lehrstellen besetzen zu können. Derzeit sind noch 1.400 Lehrstellen im Einzugsgebiet der Handwerkskammer Unterfranken unbesetzt.

Mehr >

Das rollende Automuseum

Das rollende Automuseum

Zum zweiten Mal war die Sachs Franken Classic zu Gast im Porsche Zentrum Würzburg: ein Fest für Oldtimer-Freunde und die ganze Familie. Diesmal defilierten die musealen Schätzchen nicht nur durch das Autohaus, sondern ließen sich in aller Ruhe bestaunen.

Mehr >

Kultur im Mittelpunkt

Kultur im Mittelpunkt

Stadtbalkon, gläserne Front mit Einblick in den Ballettproberaum, spektakuläre An- und Aussicht: das generalsanierte und erweiterte Mainfranken Theater zieht die Blicke auf sich. UP Magazin sprach mit Intendant und Geschäftsführendem Direktor über das neue kulturelle Aushängeschild, dessen Bauarbeiten in Kürze beginnen.

Mehr >

Reisen

Flanieren in der Antike

Flanieren in der Antike

Am liebsten möchte man sich zu Tisch legen und eine römische Spezialität bestellen. Spaziert man durch Pompeji, flaniert man durch eine antike Stadt, die so gut erhalten ist, dass ihre Bewohner fast wieder lebendig werden.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016