UP Magazin

UPSo entstehen die Eichhörnchen für die Fußgängerzone

Die steinernen Eichhörnchen sind die heimlichen Stars der neuen Fußgängerzone. UP Magazin wohnte einer Geburt bei.

Mehr >
UPWürzburgs neue Fußgängerzonen

Im Grunde genommen hat ein Bürgerentscheid die Weichen gestellt: Mit dem Aus für das geplante Einkaufszentrum am Bahnhof vor acht Jahren musste Würzburg einen anderen Weg nehmen, um eine attraktive Einkaufsstadt zu bleiben. Die neue Fußgängerzone Eichhorn-/Spiegelstraße kommt jenen entgegen, die gerne unter freiem Himmel shoppen.

Mehr >
UPSpatenstich mit Oberbürgermeister Christian Schuchardt

Die David-Schuster-Realschule wird für 4,1 Millionen Euro
ausgebaut und erweitert.

Mehr >
UPBecken sind über 100 Jahre alt

Sie ist wunderschön, idyllisch aber inzwischen dringend sanierungsbedürftig: die Teichanlage im Klein Nizza hinter der Residenz. Die über 100 Jahre alten Becken weisen erhebliche Risse auf, die laut Mitteilung aus dem Rathaus eine umfassende Teichsanierung erforderlich machen. Von Januar bis Dezember 2015 sollen die Anlage saniert und die Teiche für die nächsten Jahrzehnte fit gemacht werden.

Mehr >
UPBeim Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters

Für eine stärkere regionale wie auch interkommunale Zusammenarbeit plädierte Oberbürgermeister Christian Schuchardt beim Neujahrsempfang der Stadt Würzburg. „Heute konkurrieren weniger Städte sondern vielmehr Regionen miteinander“, betonte der Würzburger Oberbürgermeister, so die Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Mehr >
UPWürzburg ist Hochburg in Sachen Tauschkultur

Sie sind der Gegenentwurf zur Kommerzialisierung: Würzburg ist mit zahlreichen Gruppierungen eine Hochburg in Sachen Tauschkultur und Nachhaltigkeit. Ein Überblick.

Mehr >
UPKulturpreis der Stadt Würzburg

Der Kulturpreis 2014 der Stadt Würzburg wurde vor wenigen Tagen Angelika Summa überreicht. Für das UP Magazin beschreibt sie ihre Art der künstlerischen Arbeit.

Mehr >
UPDRK Ausbildungscamp in Würzburg

In einem Ausbildungscamp des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) werden in Würzburg freiwillige Helfer auf ihren Einsatz in afrikanischen Ebola-Gebieten vorbereitet.

Mehr >
UP48 sprudelnde Wasserspiele

Mit einem Empfang im Wenzelsaal des Rathauses bedankte sich die Stadt Würzburg bei den Brunnenpaten — für geleistete Arbeitsstunden und zusätzliche Finanzmittel.

Mehr >
UPArtic Tram in Würzburg getestet

Schön, schnittig, schlank: So mancher dürfte sich schon darauf gefreut haben, dass eine neue Straßenbahn nach Würzburg kommt. Wird sie aber nicht. Die Artic Tram wurde hier nur getestet und soll künftig in Helsinki ihren Dienst tun.

Mehr >
UPBayerischer Städtetag

Zu seinem Vorsitzenden hat der Finanzausschuss des Bayerischen Städtetages den Würzburger Oberbürgermeister Christian Schuchardt bei seiner konstituierenden Sitzung in München einstimmig gewählt.

Mehr >
UPGrundsteinlegung für neue Faultürme

Denkt man ans Klärwerk, denkt man zuerst an Entsorgung, doch dies ist nur die eine Seite der Medaille: Durch neue Faultürme und eine moderne Faulgasanlage erzeugt man im städtischen Betriebshof in der Zellerau künftig auch Strom für rund 1900 Haushalte oder eine Gemeinde der Größe Rimpars.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Würzburgs neue City

Würzburgs neue City

Statt für ein großes Einkaufszentrum hat man sich in Würzburg für eine Erweiterung der Fußgängerzone entschieden. „Einkaufszentrum 2.0“ titelten wir deshalb schon 2014 in unserer damaligen Ausgabe. Nach rund sechs Jahren Bauzeit steht eine der aufwändigsten Großbaustellen der jüngeren Stadtgeschichte kurz vor dem Ende. Und schon...

Mehr >

„Nur an schöne Dinge erinnern“

„Nur an schöne Dinge erinnern“

Holger Döllein vom Fachbereich Bauen - Fachabteilung Tiefbau der Stadt Würzburg hatte die Projektleitung des Umbaus der Eichhornstraße/Spiegelstraße inne. Sechs Jahre betreute er verantwortlich die Großbaustelle für die Erweiterung der Fußgängerzone, die das Gesicht der Würzburger City neu prägt. Mit dem Ende der Bauarbeiten neigt sich...

Mehr >

Fit für die Zukunft

Fit für die Zukunft

Nach dem Umbau der Beratungscenter im Frauenland und der Sanderau und der Eröffnung des KundenServiceCenters samt BeratungscenterDigital hat die Sparkasse Mainfranken Würzburg nun Hand an ihr „Flagship“ gelegt: Das Beratungscenter Hofstraße mit modernster Technik und neuem Design öffnete vor wenigen Tagen. Doch damit ist der Um-...

Mehr >

125 Jahre Frankenwarte

125 Jahre Frankenwarte

Der Aussichtsturm Frankenwarte auf dem Nikolausberg war Ende des 19. Jahrhunderts die erste größere Baumaßnahme des damals noch jungen Würzburger Verschönerungsvereins. Damit hatte der Verein, der sich anfangs vor allem der Aufforstung und Begrünung widmete, weithin sichtbar ein Zeichen gesetzt. Heuer feiert die Frankenwarte ihren 125...

Mehr >

Reisen

Unterwegs mit Schnabelkanne

Unterwegs mit Schnabelkanne

Drei weltberühmte Bäder innerhalb von nur 50 Kilometern? Das gibt es nur bei unseren tschechischen Nachbarn. Eine Reise nach Karlsbad, Marienbad und Franzensbad führt in drei Städte mit drei unterschiedlichen Charakteren und einer Gemeinsamkeit: Etwas morbider Charme muss sein.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016