UP Magazin

UP48 sprudelnde Wasserspiele

Mit einem Empfang im Wenzelsaal des Rathauses bedankte sich die Stadt Würzburg bei den Brunnenpaten — für geleistete Arbeitsstunden und zusätzliche Finanzmittel.

Mehr >
UPArtic Tram in Würzburg getestet

Schön, schnittig, schlank: So mancher dürfte sich schon darauf gefreut haben, dass eine neue Straßenbahn nach Würzburg kommt. Wird sie aber nicht. Die Artic Tram wurde hier nur getestet und soll künftig in Helsinki ihren Dienst tun.

Mehr >
UPBayerischer Städtetag

Zu seinem Vorsitzenden hat der Finanzausschuss des Bayerischen Städtetages den Würzburger Oberbürgermeister Christian Schuchardt bei seiner konstituierenden Sitzung in München einstimmig gewählt.

Mehr >
UPGrundsteinlegung für neue Faultürme

Denkt man ans Klärwerk, denkt man zuerst an Entsorgung, doch dies ist nur die eine Seite der Medaille: Durch neue Faultürme und eine moderne Faulgasanlage erzeugt man im städtischen Betriebshof in der Zellerau künftig auch Strom für rund 1900 Haushalte oder eine Gemeinde der Größe Rimpars.

Mehr >

UP - Der Überblick

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schwimmen im Bumerang

Schwimmen im Bumerang

Das Alte ist weg, das Neue kann kommen. Nach dem Abriss begannen jetzt die ersten Arbeiten am neuen Freizeitbad, das das alte Nautiland ersetzen wird: ein schickes, hochmodernes Gebäude in Form eines Bumerangs, mit Schwimmbädern, Saunalandschaft, Wellness, Gastronomie und einer Videorutsche. Was noch fehlt: der neue...

Mehr >

Würzburgs Flaniermeile

Würzburgs Flaniermeile

Ein Mammutprojekt: Mehr als vier Jahre dauerte die Bauzeit für die Fußgängerzone Eichhornstraße. Entstanden ist eine moderne Flanier- und Einkaufsmeile, die Würzburg gut zu Gesicht steht.

Mehr >

Stifter statt Investoren

Stifter statt Investoren

Seit etlichen Jahren auf dem Wunschzettel: Jetzt soll eine Stiftung für die Finanzierung einer neuen Multifunktionsarena für Würzburg sorgen. Somit geht die Entwicklung des Geländes an den Bahngeleisen weiter – auch Hotel und ein neues Parkhaus nehmen Konturen an.

Mehr >

Moderne Herbergssuche

Moderne Herbergssuche

Stadt, Landkreis und Caritas haben sich zusammengetan, um Wohnraum an Bedürftige zu vermitteln. „Fit for move“ nennt sich das Interkommunale Pilotprojekt, das im Juli dieses Jahres gestartet ist.

Mehr >
Website Realisation: CATLINE print & web | © UP Magazin 2016